20/03/2014

Spirit Ausgabe 11 auf den Spuren der Thunderbirds

Die elfte Ausgabe des elektronischen Magazins „Spirit“ von TRIUMPH nimmt den Leser mit zur Presse-Vorstellung der beiden neuen Thunderbird-Modelle, Thunderbird Commander und Thunderbird LT, nach San Diego. Im Interview in dieser Ausgabe ist Hollywood-Star Ryan Reynolds, der Spirit von seiner Motorradleidenschaft berichtet. Das Motorrad-Quiz geht der Frage auf den Grund, welche Rolle Motorradfahren im Leben der Leser spielt. „Spirit“ bietet alles, was das Herz eines TRIUMPH-Fans höher schlagen lässt: Bilder, Hintergrundberichte und Videos über die faszinierende Welt von TRIUMPH.

Die elfte Auflage des interaktiven Magazins von TRIUMPH ist ab sofort online. Darin informiert der britische Traditionshersteller kostenlos und überaus interaktiv über alles, was in der TRIUMPH-Welt passiert. Das e-Zine wird im Internet veröffentlicht und kostenlos an alle Abonnenten verschickt.

Unter der Internet-Adresse spirit.triumphmotorcycles.com/de_de/2/issue11/ finden sich auf den übersichtlich gestalteten Seiten anklickbare Videos, stimmungsvolle Bilder und tiefgehende Hintergrundberichte sowie jede Menge Neuigkeiten zur britischen Traditionsmarke. In der aktuellen Ausgabe dreht sich beispielsweise alles um den Presse-Launch der beiden neuen Thunderbird-Modelle, Thunderbird Commander und Thunderbird LT, in San Diego im Februar. Journalisten aus aller Welt hatten Gelegenheit, die neuen Maschinen auf Herz und Nieren zu testen.

Christian Heim von der Zeitschrift „Reisemotorrad“ zu den neuen Modellen befragt, ist vor allem begeistert von Leistung und Komfort der LT: „Durch das hohe Drehmoment des LT-Motors steht in allen Gängen mehr als genug Kraft zur Verfügung und man kann meistens im fünften oder sechsten Gang fahren. Auch mit Blick auf den Komfort kann das Motorrad überzeugen. Ich bin recht groß, hatte aber dennoch mit der serienmäßigen Scheibe keine Probleme mit Verwirbelungen. Ich würde zudem sagen, dass sie sich schon auf Grund ihrer Bodenfreiheit von den Mitbewerbern abhebt.“

Dass Hollywood-Beau Ryan Reynolds nicht nur vor der Kamera eine gute Figur macht, zeigt er Spirit im Interview. Er erklärt seine tiefe emotionale Verbundenheit zu seiner 2004er Bonneville, gibt Pläne für ein neues Thruxton Café Racer-Projekt preis und erzählt Spirit, warum Motorradfahren ein überaus wichtiger Bestandteil seines Lebens ist.

“Wie besessen sind Sie?“ Finden Sie in diesem einzigartigen Test heraus, wie groß Ihre Motorradleidenschaft tatsächlich ist und welche Rolle Motorradfahren in Ihrem Leben spielt! Ein weiteres Highlight der elften Ausgabe stellt das 20. Jubiläum der Speed Triple dar. Spirit begleitet ein außergewöhnliches Rennen zu Ehren der Speedy – 20 Runden auf der Rennstrecke lassen die Speed Triple an ihre Grenzen gehen. Noch immer ist es ein Motorrad, das den Fahrer nicht nur auf dem täglichen Weg zur Arbeit begleitet, sondern dazu höchsten Fahrspaß bietet.

Gerade die auf einen Klick weiterführenden Informationen machen die neue Spirit-Ausgabe so informativ und lesenswert. Und natürlich gibt es die Möglichkeit, unmittelbar beim Anklicken des entsprechenden Buttons eine Probefahrt zu vereinbaren.

Das e-Magazin „Spirit“ von TRIUMPH erscheint alle zwei Monate, ist kostenlos und für jeden unter https://germany.triumphmotorcycles.co.uk/die-welt-von-triumph/email-signup abonnierbar, indem man bei Bestellung des Newsletter-Abos das Kästchen „E-Mail“ aktiviert.

Zugehörige Artikel

05/09/2016

Carl Fogarty gewinnt Essenza-Sprint

Der „King of Speed“ hat es immer noch drauf: Bei den Essenza-Sprintrennen auf dem Glemseck 101-Treffen am vergangenen Wochenende fuhr Carl Fogarty souverän auf Platz eins. Der TRIUMPH-Markenbotschafter trat bei dem 1/8-Meilenrennen auf dem „White Bike“ an, einer speziell für das Rennen umgestylten brandneuen Thruxton R.

Weiter lesen
01/09/2016

Distinguished Gentleman’s Ride 2016

Alle, die sich mal wieder richtig in Schale werfen wollen, sind hier richtig: Am 25. September 2016 treffen sich beim „Distinguished Gentleman’s Ride“ Fahrer von „Modern Classics“ zu einer Motorradausfahrt im eleganten Outfit. Aber der stylische Look ist kein Selbstzweck, denn die von TRIUMPH unterstützte weltweite Aktion hat sich zur Aufgabe gemacht, Spenden für den Kampf gegen Prostatakrebs zu sammeln. Also Anzug bürsten, Bike polieren, anmelden und fleißig spenden!

Weiter lesen
07/06/2016

Ein großer Katzensprung für die Tigerin „Cleopatra“: Lea Rieck geht mit ihrer TRIUMPH Tiger 800 XCA auf Weltreise

Es ist ein Katzensprung, der um die ganze Welt führen soll: Seit Anfang Juni 2016 ist Lea Rieck mit ihrer Triumph auf ihrem persönlichen Abenteuer-Trip rund um den Erdball unterwegs. Die Wahl des Motorrads für diese Reise fiel ihr dabei nicht schwer, denn seit der ersten Probefahrt mit einer Dreizylinder-Triumph ist sie vernarrt in die charakteristischen Triple-Motoren. Als der Wunsch nach einer Weltreise in der gebürtigen Münchnerin aufkam, war daher sofort klar: „Das geht nur auf meiner Dreizylinder-Wildkatze ‚Cleo‘ – einer Tiger 800 XCA“.

Weiter lesen