28/10/2014

EMP und TRIUMPH: Rock my Bike

EMP Merchandising und TRIUMPH arbeiten zusammen. Der Merchandising Store und der britische Traditionshersteller haben in einer spektakulären Customzing-Aktion eine Thruxton verdedelt.

Das Custom-Bike mit der EMP Rock-Style Sonderlackierung wird in einer großen Gewinnspielkampagne inklusive einem passend zum Bike getunten Jethelm von Nolan im Gesamtwert von über 15.000 Euro verlost.

Um dem Ganzen das i-Tüpfelchen zu verleihen wurde die Aktion, von der Idee bis zur Umsetzung des Bikes, verfilmt.

Das Bike - die TRIUMPH Thruxton - geht auf die Café Racer Kultur zurück, die in den 60er Jahren die Motoradwelt dominierte. Die typischen Designelemente wie tiefer Lenker, Einzelsitze und nach oben gezogene Auspuffrohre hat Triumph bis zum heutigen Tag bewahrt. Benannt nach der britischen Hochgeschwindigkeitsrennstrecke, auf der TRIUMPH bei Rennen mit Serienmaschinen große Erfolge feierte, folgt die Thruxton der legendären TI20R der 60er Jahre. Das zuverlässige Bike, mit dem Drang, täglich ausgeführt zu werden, bietet jede Menge Fahrspaß und eine coole Biker-Optik. Wer will mit einem solchen Bike nicht in die Biker-Saison 2015 rollen?

EMP und TRIUMPH haben ein Bike der Extraklasse zusammengeschraubt! Der 865 Kubikmeter Parallel-Zweizylindermotor mit kraftvollen 68 PS liefert ein maximales Drehmoment von 68 Newtonmeter. Schon im niedrigen Drehzahlbereich kann man orcentlich Gas geben. Die Steuerung der Kraftstoffeinspritzung übernimmt ein hochmodernes computerprogrammiertes Steuergerät, das saubere Emissionen und eine sanfte, gleichmäßige Gasannahme gewährleistet. Der Klang und das Gefühl des Motors sind das, worauf es ankommt! Vom druckvollen Schub des Drehmoments im unteren Drehzahlbereich hin zu den anregenden hohen Drehzahlen mit einem gleichmäßig schnurrenden Auspuffgeräusch. Typisch für einen Parallel-Zweizylindermotor. Mehr Informationen, Videos und die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel gibt es hier!

Zugehörige Artikel

05/09/2016

Carl Fogarty gewinnt Essenza-Sprint

Der „King of Speed“ hat es immer noch drauf: Bei den Essenza-Sprintrennen auf dem Glemseck 101-Treffen am vergangenen Wochenende fuhr Carl Fogarty souverän auf Platz eins. Der TRIUMPH-Markenbotschafter trat bei dem 1/8-Meilenrennen auf dem „White Bike“ an, einer speziell für das Rennen umgestylten brandneuen Thruxton R.

Weiter lesen
01/09/2016

Distinguished Gentleman’s Ride 2016

Alle, die sich mal wieder richtig in Schale werfen wollen, sind hier richtig: Am 25. September 2016 treffen sich beim „Distinguished Gentleman’s Ride“ Fahrer von „Modern Classics“ zu einer Motorradausfahrt im eleganten Outfit. Aber der stylische Look ist kein Selbstzweck, denn die von TRIUMPH unterstützte weltweite Aktion hat sich zur Aufgabe gemacht, Spenden für den Kampf gegen Prostatakrebs zu sammeln. Also Anzug bürsten, Bike polieren, anmelden und fleißig spenden!

Weiter lesen
07/06/2016

Ein großer Katzensprung für die Tigerin „Cleopatra“: Lea Rieck geht mit ihrer TRIUMPH Tiger 800 XCA auf Weltreise

Es ist ein Katzensprung, der um die ganze Welt führen soll: Seit Anfang Juni 2016 ist Lea Rieck mit ihrer Triumph auf ihrem persönlichen Abenteuer-Trip rund um den Erdball unterwegs. Die Wahl des Motorrads für diese Reise fiel ihr dabei nicht schwer, denn seit der ersten Probefahrt mit einer Dreizylinder-Triumph ist sie vernarrt in die charakteristischen Triple-Motoren. Als der Wunsch nach einer Weltreise in der gebürtigen Münchnerin aufkam, war daher sofort klar: „Das geht nur auf meiner Dreizylinder-Wildkatze ‚Cleo‘ – einer Tiger 800 XCA“.

Weiter lesen