05/01/2016

Der „Street Twin Day“ 2016: Beim TRIUMPH-Händler die erste der neuen Classic Twins selbst erleben!

Ende Oktober war es soweit: Standesgemäß in einem Londoner Motorrad-Club enthüllte TRIUMPH die fünf brandneuen Mitglieder der traditionsreichen Bonneville-Familie, die ab sofort aus den Modellen Street Twin, Bonneville T120 und Bonneville T120 Black sowie der Thruxton und der Thruxton R bestehen wird. Die mit einem 900-Kubik „High Torque“-Zweizylinder ausgerüstete Street Twin ist das attraktive Basismodell der Reihe, das zudem mit einem umfangreichen Paket an Zubehörteilen eine hervorragende Grundlage für die Individualisierung bildet.

Die Street Twin ist auch das erste „Bonnie“-Familienmitglied, das in die Showrooms der TRIUMPH-Händler rollt. Damit alle Freunde klassisch gestylter Motorräder den stilvollen Zweizylinder in einem passenden Rahmen in Augenschein nehmen können, stellen viele Händler der britischen Traditionsmarke ihren Store am „Street Twin Day“ ganz ins Zeichen des brandneuen Zweizylinder-Bikes. Alle Motorradfans sollten sich daher den Donnerstag, 11. Februar 2016 schon mal dick im Kalender anstreichen, denn an diesem Tag steigen die meisten Händler-Begrüßungspartys für die neue TRIUMPH. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, wirft am besten einen Blick auf die Internetseite seines Händlers, da es gegebenenfalls abweichende Daten für den Event rund um die neue Street Twin geben kann. Dort kann auch erfragt werden, ob zusätzlich zum Basismodell eine der individuellen Varianten „Scrambler“, „Brat Tracker“ oder „Urban“ der Street Twin zu sehen sein wird, denn mit den neuen „Inspiration Kits“ von maßgeschneiderten TRIUMPH-Zubehörteilen ist es besonders leicht, seine Street Twin genau nach seinem persönlichen Stil zu gestalten.

Eine Übersicht über alle Triumph Händler in Deutschland ist hier zu finden. 

Zugehörige Artikel

05/09/2016

Carl Fogarty gewinnt Essenza-Sprint

Der „King of Speed“ hat es immer noch drauf: Bei den Essenza-Sprintrennen auf dem Glemseck 101-Treffen am vergangenen Wochenende fuhr Carl Fogarty souverän auf Platz eins. Der TRIUMPH-Markenbotschafter trat bei dem 1/8-Meilenrennen auf dem „White Bike“ an, einer speziell für das Rennen umgestylten brandneuen Thruxton R.

Weiter lesen
01/09/2016

Distinguished Gentleman’s Ride 2016

Alle, die sich mal wieder richtig in Schale werfen wollen, sind hier richtig: Am 25. September 2016 treffen sich beim „Distinguished Gentleman’s Ride“ Fahrer von „Modern Classics“ zu einer Motorradausfahrt im eleganten Outfit. Aber der stylische Look ist kein Selbstzweck, denn die von TRIUMPH unterstützte weltweite Aktion hat sich zur Aufgabe gemacht, Spenden für den Kampf gegen Prostatakrebs zu sammeln. Also Anzug bürsten, Bike polieren, anmelden und fleißig spenden!

Weiter lesen
07/06/2016

Ein großer Katzensprung für die Tigerin „Cleopatra“: Lea Rieck geht mit ihrer TRIUMPH Tiger 800 XCA auf Weltreise

Es ist ein Katzensprung, der um die ganze Welt führen soll: Seit Anfang Juni 2016 ist Lea Rieck mit ihrer Triumph auf ihrem persönlichen Abenteuer-Trip rund um den Erdball unterwegs. Die Wahl des Motorrads für diese Reise fiel ihr dabei nicht schwer, denn seit der ersten Probefahrt mit einer Dreizylinder-Triumph ist sie vernarrt in die charakteristischen Triple-Motoren. Als der Wunsch nach einer Weltreise in der gebürtigen Münchnerin aufkam, war daher sofort klar: „Das geht nur auf meiner Dreizylinder-Wildkatze ‚Cleo‘ – einer Tiger 800 XCA“.

Weiter lesen