Neue Führerscheinregelung

Führerschein Regelung seit dem 19. Januar 2013

Klasse A2 und A

Die Beschränkung der Motorradleistung in der Klasse A über den sogenannten "Stufenführerschein" gibt es nicht mehr. In den ersten zwei Jahren nach Führerscheinerwerb der Klasse A durfte der Motorradfahrer bisher lediglich Krafträder mit einer Nennleistung von nicht mehr als 25 kW (34 PS) und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg fahren. Nur für Personen, die bei Führerscheinerwerb bereits 25 Jahren alt waren, galt diese 2 jährige Stufenbeschränkung nicht (Direkteinstieg).

Seit Januar 2013 gilt eine neue leistungsbeschränkte Motorradklasse (A2), für alle, die im Alter von 18-23 ihren Führerschein erwerben. Die neue Klasse A2 erlaubt das Fahren von Motorrädern mit einer Motorleistung von bis zu 35 kW (48 PS) und einem Verhältnis von Leistung/Gewicht von nicht mehr als 0,2 kW/kg.*

Neu: Wer zwei Jahre die Fahrerlaubnis A1 oder den Führerschein 3 (Ausstellung vor dem 1. April 1980) hat, kann einen Wechsel in die Klasse A2 ohne weitere theoretische Führerscheinprüfung vornehmen, lediglich die praktische Prüfung ist zu absolvieren.

Für genau diese Zielgruppe halten wir von TRIUMPH mit unseren Modern-Classics und den 865cm³ Cruiser-Modellen sehr attraktive Modelle für Sie bereit.

Die Neueinsteiger finden mit unserer Street Triple ein junges und frisches Modell, mit dem man später auch in der offenen Führerscheinklasse eine gute Figur macht und jede Menge Fahrspaß genießt.

Wer noch nach der alten Regelung (bis zum 18.1.2013) den Führerschein erworben hat und Inhaber der bisherigen Klasse A (beschränkt) ist, darf seit 19.01.2013 die leistungsstärkeren Krafträder der neuen Klasse A2 und - nach Ablauf von zwei Jahren gemäß Stufenführerschein - automatisch Krafträder der unbeschränkten Klasse A fahren.

*Achtung: Die Klasse A2 berechtigt nach Ablauf von zwei Jahren nicht automatisch zum Fahren von Motorrädern der Klasse A, wie früher der Stufenführerschein. Um anschließend Motorräder der Klasse A fahren zu dürfen,muss erneut eine praktische Führerscheinprüfung abgelegt werden.;

Der Direkteinstieg in Klasse A ist seit dem 19.1.2013 jedoch schon ab 24 Jahren möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.zweiradfuehrerschein.de/