Häufig gestellte Fragen

Leidenschaftlich ist nicht das richtige Wort. Wir sind vom Motorradfahren besessen und lieben nichts mehr, als darüber zu reden. Besonders, wenn es um Motorräder von Triumph geht. Und unseren Fahrern gehen die Fragen nie aus. Hier also die neun am häufigsten gestellten Fragen:

Wann wurde Triumph gegründet?

Triumph wurde eigentlich 1887 in Coventry von Siegfried Bettmann als Fahrradhersteller gegründet. Das erste „richtige“ Motorrad wurde 1902 gebaut. Der Rest ist Geschichte.

Wem gehört Triumph heute?

Das Unternehmen, Triumph Motorcycles Limited, ist zu 100 % in Privatbesitz. Unser Mutterunternehmen heißt Bloor Holdings Limited und befindet sich im Besitz von John Bloor. Der Geist von Triumph gehört jedoch Ihnen, dem Fahrer.

Wo befinden sich die Fabriken von Triumph?

Triumph hat weltweit sechs hochmoderne Fabriken, die alle zu 100 % dem Unternehmen gehören. Zwei dieser Fabriken befinden sich in Hinckley in Großbritannien nur einen Steinwurf von der Rennstrecke Mallory Park entfernt - raten Sie mal, was wir da von Zeit zu Zeit machen. Drei weitere befinden sich in Chonburi, Thailand und eine in Manaus, Brasilien.

Kann ich die Triumph-Fabrik besuchen?

A. Nein, leider noch nicht. Aktuell gibt es noch keine Hinckley Werkstouren, allerdings sind diese für Herbst 2017 in Planung wenn auch das neue Besucherzentrum eröffnet. Weitere Informationen erhalten Sie hier auf dieser Webseite, sobald sie verfügbar sind. Gerne können Sie sich auch regelmäßig auf unserem ForTheRide.com Blog informieren. Hier erfahren Sie die neuesten Informationen als erstes.

Wie lange dauert die Entwicklung eines neuen Triumph Motorrads?

Das variiert von Modell zu Modell. Üblicherweise dauern Entwurf und Entwicklung einer neuen Triumph vom Konzept bis zur Auslieferung zwischen 3 und 5 Jahre.

Exportiert Triumph seine Produkte?

Wir haben rund 750 Händler in 35 Ländern. Etwa 80 % unserer Produktion wird außerhalb Großbritanniens verkauft. Die Welt liebt Triumph.

Gibt es neue Modelle, auf die man sich freuen kann?

So gerne wir Ihnen auch erzählen würden, was wir alles geplant haben, können wir dennoch keine Details der genauen Modelle preisgeben. Aber bleiben Sie am Ball, wir haben große Pläne unsere Palette in den kommenden Jahren auszubauen. Das werden aufregende Zeiten für Motorradfahrer.

Ich bin an einer beruflichen Karriere bei Triumph interessiert. Wo kann ich mich informieren?

Einige Informationen zu Beschäftigungsmöglichkeiten sind auf dieser Website einsehbar, Sie finden uns aber auch hier, auf unserer speziellen Facebook Karriereseite.

Führt Triumph Veranstaltung durch, an denen ich teilnehmen kann?

Sie finden uns auf den meisten größeren Ausstellungen und Messen und unsere Händler sind das Jahr über an vielen lokalen Veranstaltungen beteiligt. Weitere Details erfahren Sie auf der Seite „Events“ dieser Website oder von Ihrem Händler.