09/07/2014

    TRIUMPH stellt neue Farben für das Modelljahr 2015 vor

    Pünktlich zum Start des neuen Modelljahres und passend zum Sommerwetter stellt TRIUMPH die Modelle Daytona 675R, Street Triple, Street Triple R, Speed Triple, Tiger Explorer (Gussrad und Speichenrad) und Trophy SE sowie Scrambler, Bonneville und Bonneville T100 in neuen Farben und die Speed Triple R mit veränderter Ausstattung und reduziertem Preis vor.

    TRIUMPH spendiert einer Vielzahl seiner Modelle pünktlich zur Sommersaison 2014 attraktive neue Farben und einige Updates in der Ausstattung. Der Supersportler Daytona 675R ist ab sofort in Matt Phantom Black / Matt Aluminium Silver erhältlich, die Roadster-Modelle Speed Triple und Street Triple in einem feurigen Diablo Red. Die Premium-Variante der Street Triple, die Street Triple R, gibt es nun in der neuen Farbe Matt Phantom Black.

    Eine umfangreiche Veränderung in der Ausstattung und einen reduzierten Preis erhält die Speed Triple R. Anstelle verschiedener Carbonteile und PVM-Rädern, ist die neue Speed Triple R ab sofort ausgestattet mit:

    Instrumentenabdeckung

    Bugspoiler

    Soziussitzabdeckung

    klares Rücklicht

    Tankpad

    schwarze Hitzeschutzschilder am Auspuff

    Kühlerblenden in Diablo Red.

    Die Räder erhalten zusätzlich einen roten Zierstreifen.

    Der Preis der neuen Speed Triple R reduziert sich um 1.050 EUR auf 13.940 EUR zzgl. Nebenkosten, für Österreich um 1.100 EUR auf 16.590 EUR inkl. MwSt, Nova und Nebenkosten.

    Das neue Cranberry Red der Tiger Explorer – Gussrad und Speichenrad – verleiht diesem Modell ein edles Finish. Das Touring-Modell Trophy SE ist ab sofort in der Farbe Pacific Blue und dem neuen Phantom Black verfügbar.

    Die Klassiker-Modelle erhalten ebenfalls ein Farb-Update: So ist die Scrambler nun in einem interessanten Rot-Silber-Mix – Diablo Red / Lunar Silver – erhältlich. Die legendäre Bonneville gibt es neben den Farbvarianten Phantom Black und Lunar Silver in dem frischen Sapphire Blue / Crystal White. Gleich zwei neue Farben spendiert TRIUMPH der Bonneville T100, Intense Orange / Jet Black / Silver und Caspian Blue / Jet Black / Silver.

     

    Zugehörige Artikel

    05/11/2019

    Puristisch verpackte Power für Kenner: die neue TRIUMPH Bobber TFC

    Mit der neuen Bobber TFC präsentiert TRIUMPH das dritte Motorrad innerhalb der besonders exklusiven Triumph Factory Custom (TFC)-Modellreihe. Wie bereits die Thruxton TFC und die Rocket 3 TFC ist auch die Bobber TFC auf 750 Exemplare limitiert. Ab April 2020 zieht das neue Custombike alle Motorradfans mit einer Fülle an edlen Komponenten und dem Ultra-Premium-Finish zahlreicher Details in seinen Bann. Darüber hinaus besitzt die Bobber TFC einen leistungsgesteigerten Motor mit 10 PS mehr als das Standard-Bobber-Triebwerk.

    Weiterlesen
    05/11/2019

    Legenden unter sich: TRIUMPH präsentiert Bonnies im Bud Ekins-Design

    In der Saison 2020 feiert TRIUMPH die Stunt-Legende Bud Ekins mit zwei Special Editions der legendären Bonneville T120 und T100. Ekins war professioneller Hollywood-Stuntman und erstklassiger Motocross- und Desert-Racer. Unsterblich wurde er als Stunt-Double seines Freundes Steve McQueen mit dem legendären Motorrad-Sprung im Hollywood-Klassiker „Gesprengte Ketten“. Die neuen TRIUMPH-Sondereditionen zeichnen sich durch eine von Kalifornien inspirierte Farbgestaltung und eine Reihe von speziellen Bud-Ekins-Details aus.

    Weiterlesen
    05/11/2019

    Stilvolle Performance auf höchstem Niveau: die neue TRIUMPH Thruxton RS

    Mit der neuen Thruxton RS hebt TRIUMPH die Stil-Ikone bei sportlich-klassisch gestylten Straßenmotorrädern auf ein spürbar höheres Level. Das neue Café-Racer-Bike basiert auf dem aktuellen Modell Thruxton R, legt aber mit einem kraftvolleren Motor, einem geringeren Gewicht, Verbesserungen bei den Assistenzsystemen sowie einem dunkler gehaltenen Gesamt-Styling die Messlatte in allen Bereichen deutlich nach oben.

    Weiterlesen