Datenschutzbestimmungen und Cookie-Richtlinie der Triumph Motorrad Deutschland GmbH

Erstellt am: 20. März 2018

Allgemeine Hinweise:


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie erfahren hier, welche personenbezogenen Informationen gesammelt werden und wie die Informationen verwendet werden. Sie finden im Folgenden die nach der EU-Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“) erforderlichen Informationen.


Für diese Datenschutzerklärung gelten die Begriffsbestimmungen der DS-GVO, insbesondere in Art. 4 DS-GVO.


1. Kontaktdaten des Verantwortlichen


Für die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Internetauftritts ist Verantwortliche die Triumph Motorrad Deutschland GmbH („TMD“) mit Sitz in Rosbach vor der Höhe, Deutschland.


Triumph Motorrad Deutschland GmbH
Raiffeisenstr. 1
61191 Rosbach v.d.H.

Geschäftsführung:

John Bloor,
Nicholas Simon Bloor
Dineshkumar Ishwerlal Khushalbhai Mehta
Adam Jody Samples
John Lambert Eastham

Amtsgericht Friedberg, HRB 7118
Tel.: +49 (0)6003 – 8 29 09 - 0
Mail: datenschutz@triumph.co.uk


2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten


Für weitergehende Datenschutzfragen mit Bezug auf TMD sowie für die Geltendmachung von Betroffenenrechten steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter Herr Steffen Weber, INTARGIA Managementberatung GmbH, Max-Planck-Str. 20, 63303 Dreieich, zur Verfügung, den Sie per E-Mail unter:
steffen.weber@intargia.com erreichen 


3. Betroffenenrechte


Nach der DS-GVO hat die betroffene Person diverse Rechte, die sie gegenüber dem Verantwortlichen geltend machen kann. Einen umfassenderen Überblick über Ihre Rechte erhalten Sie, wenn Sie insbesondere die Art. 7, 15 bis 22 und 77 bis 80 DS-GVO lesen. Die DS-GVO ist in allen Amtssprachen der Europäischen Union auf der folgenden Website verfügbar:


http://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2016/679/oj


Für die Geltendmachung solcher Betroffenenrechte gegen TMD wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (siehe oben Ziff. 2).
Dabei erleichtern Sie uns die Erfüllung Ihrer Betroffenenrechte, wenn Sie angeben, auf welche Kategorien der Sie betreffenden personenbezogenen Daten sich Ihr Ersuchen bezieht


Bitte haben Sie ferner Verständnis, wenn unser Datenschutzbeauftragter Sie in diesem Falle bittet, sich als die betroffene Person zu identifizieren (z.B. durch Vorlage einer Kopie Ihres Personalausweises). Wenn solche Betroffenenrechte geltend gemacht werden, müssen wir natürlich feststellen, dass diese Rechte tatsächlich vom Betroffenen selbst geltend gemacht wurden, um jegliche Missbräuche durch Dritte zum Nachteil der tatsächlich betroffenen Person zu vermeiden.


3.1 Recht auf Auskunft, Art. 15 DS-GVO


Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden, die Sie betreffen. Sie können auch Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Wenn Sie dies verlangen, muss der Verantwortliche Ihnen noch weitere, in Art. 15 DS-GVO näher bestimmte Informationen über die Datenverarbeitung mitteilen.


3.2 Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, Art. 16 DS-GVO


Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und / oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.


3.3 Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten, Art. 17 DS-GVO


Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Löschung von Sie betreffende personenbezogene Daten zu verlangen, wenn diese für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Art. 17 DS-GVO sieht darüber hinaus noch weitere Gründe vor, die Ihnen ein Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten geben.


3.4 Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, Art. 18 DS-GVO


Art. 18 DS-GVO regelt bestimmte Situationen in denen Sie das Recht haben, eine Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass Sie Widerspruch gegen eine Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einlegen. Für die Dauer der Prüfung können Sie von Ihrem Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO Gebrauch machen.


3.5 Recht auf Datenportabilität, Art. 20 DS-GVO


Gemäß Art. 20 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns als Verantwortlichem bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. (a) DS-GVO oder der Erfüllung eines zwischen uns und der betroffenen Person geschlossenen Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. (b) DS-GVO beruht.

3.6 Recht auf jederzeitige Einlegung eines Widerspruchs, Art. 21 DS-GVO


Sie haben das Recht, aus Gründen die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Die personenbezogenen Daten werden dann nicht mehr von dem Verantwortlichen verarbeitet, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Auch wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient, darf der Verantwortliche Sie betreffende personenbezogene Daten weiter verarbeiten. Art. 21 DS-GVO sieht darüber hinaus noch weitere Gründe vor, die Ihnen ein Recht auf Einlegung eines Widerspruchs geben. Sie können die Zusendung von Werbung auch schriftlich ablehnen oder uns informieren, wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und uns dabei ein Fehler unterlaufen sollte:


Triumph Motorcycles Limited,
Marketing Department,
Normandy Way,
Hinckley,
Leicestershire.
LE10 3BZ.
Großbritannien


3.7 Recht Einwilligungen zu widerrufen, Art. 7 DS-GVO


Wenn die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) (a) oder Art. 9 (2) (a) DS-GVO) beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung berührt wird.


3.8 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DS-GVO


Wenn Sie der Ansicht sind, dass der Verantwortliche mit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt, haben Sie das Recht, dies im Rahmen einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde geltend zu machen. Zuständig ist neben den anderen in Art. 77 DS-GVO genannten Aufsichtsbehörden insbesondere die Aufsichtsbehörde des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 31 63
65021 Wiesbaden
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611/1408-0
Fax: 0611/1408-900 oder -901
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de


4. Sicherheit


Unsere Kundendatenbank wird betrieben von der Triumph Motorcycles Ltd., Ashby Road, Measham, Swadlincote, Derbyshire DE12 7JP, United Kingdom als unsere Auftragsverarbeiterin. Soweit Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben, hat diese auch Zugriff auf unsere Kundendatenbank, um Sie mit den von Ihnen in Ihrer Einwilligung angegebenen Informationen zu versorgen. Im Übrigen ist der Zugriff auf unsere Kundendatenbank nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Sowohl wir als auch die Triumph Motorcycles Ltd. treffen die gesetzlich vorgeschriebenen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.


5. Sonstige Datenverarbeitungen und –nutzungen


Weitergehende Verarbeitungen und Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies ausdrücklich erlaubt oder der Nutzer in die Datenverarbeitung oder -nutzung explizit eingewilligt hat.


6. Änderung dieser Datenschutzerklärung


Die Weiterentwicklung des Internets, unseres Internetauftritts sowie unserer Leistungen und der Organisation unserer Unternehmen kann sich auch auf unsere Datenschutzerklärung auswirken. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig dementsprechend zu ändern.


7. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von (personenbezogenen) Daten


Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (die „betroffene Person", Art. 4 Nr. 1 DS-GVO). Folgende personenbezogenen Daten werden von uns im Zusammenhang mit diesem Internetauftritt unter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt:

Kategorie von personenbezogenen Daten

Zweck der Verarbeitung

Quelle

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Interne Empfänger

(Unternehmensbereiche)

Externe Empfänger als Verantwortlicher

Externe Empfänger als Auftragsverarbeiter

Absicht der Übermittlung in Drittland / an internationale Organisation

Ggf. Garantien für einen ordnungsgemäßen Umgang

Speicherdauer

Gesetzliche (G) / vertragliche (V) Verpflichtung und Folge, wenn Daten nicht angegeben werden

Name, Adresse und Kontaktdaten

Erfüllung Ihrer Informationswünsche

Das von Ihnen ausgefüllte on- oder offline Kontaktformular sowie von Ihnen über die Sozialen Netzwerke Facebook und Instagram übermittelte Nachrichten

Art.6 Abs.1 lit.(f) DS-GVO; unser Interesse dabei ist die Übermittlung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie deren Bezugsquellen für Endkunden

Abteilung Marketing

Triumph Motorcycles Ltd.; Facebook Ireland Ltd. als Betreiber der Sozialen Netzwerke Facebook und Instagram (siehe dazu unter Ziff.14 und 15)

Triumph Motorcycles Ltd., externe Werbeagenturen, die in unserem Auftrag Marketingaktivitäten durchführen

Keine

Nicht erforderlich

Für einen Zeitraum von 18 Monaten nachdem die betroffene Person nicht mehr mit Triumph in Kontakt getreten ist.

Keine; freiwillige Angabe

Name, Adresse und Kontaktdaten; gewünschter Motorradtyp, Ort der Übergabe/Händleradresse

Erfüllung Ihres Wunsches nach einer Probefahrt

Das von Ihnen ausgefüllte on- oder offline Kontaktformular

Art.6 Abs.1 lit.(b) DS-GVO (Auftrag zur Vermittlung eines Händlers, der ein Triumph Motorrad für eine Probefahrt bereit stellt)

Abteilungen Marketing und Vertriebssteuerung

Triumph Motorcycles Ltd.; Vertragshändler.

Sofern Sie diesen Wunsch über unser Facebook-Profil einreichen: Facebook Ireland Ltd als Betreiber des Sozialen Netzwerks Facebook

Triumph Motorcycles Ltd.

Keine

Nicht erforderlich

Für einen Zeitraum von 18 Monaten nachdem die betroffene Person nicht mehr mit Triumph in Kontakt getreten ist.

Keine; freiwillige Angabe

Informationen über Ihre Nutzung der Website

Dokumentation des Verlaufs Ihres Besuchs unserer Website

Cookies (siehe unten den Abschnitt Cookies)

Art.6 Abs.1 lit.(f) DS-GVO; unser Interesse dabei ist die Optimierung Ihres Nutzungserlebnisses sowie die Verbesserung unserer Informationsangebote

Abteilung Marketing

Triumph Motorcycles Ltd.

Triumph Motorcycles Ltd.

Keine

Nicht erforderlich

Bis die Cookies vom lokalen Computer der betroffenen Person gelöscht werden

n/a

Name, Ihre Erfahrungen bei der Nutzung unserer Produkte und der Dienstleistungen von uns oder unserer Händler

Verwendung in redaktionellen Beiträgen zu Wer-be- oder Marketingzwecken

Ihre Angaben

Ihre Einwilligung, Art.6 Abs.1 lit.(a) DS-GVO

Abteilung Marketing

Mediaagenturen

Triumph Motorcycles Ltd.; ggf. Textagenturen, freie Redakteure

Keine

Nicht erforderlich

Für einen Zeitraum von 18 Monaten nachdem die betroffene Person nicht mehr mit Triumph in Kontakt getreten ist.

n/a

Name, Adresse, E-Mail-Adresse

Versand eines Newsletter

Das von Ihnen ausgefüllte on- oder offline Anmeldeformular zum News-letter nebst Bestätigung des Double-Opt-in-Links

Art.6 Abs.1 lit.(f) DS-GVO; unser Interesse dabei ist die Übermittlung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie deren Bezugsquellen für Endkunden

Abteilung Marketing

Triumph Motorcycles Ltd.

Triumph Motorcycles Ltd., externe Werbeagenturen, die in unserem Auftrag Marketingaktivitäten durchführen

Keine

Nicht erforderlich

Für einen Zeitraum von 18 Monaten nachdem die betroffene Person nicht mehr mit Triumph in Kontakt getreten ist.

n/a

Name, Adresse oder E-Mail-Adresse, Inhalt Ihres Feedbacks

Verbesserung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen

Ihre Angaben

Art.6 Abs.1 lit.(f) DS-GVO; unser Interesse dabei ist die Optimierung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen

Abteilungen Marketing, Produktentwicklung, Vertrieb

Triumph Motorcycles Ltd. als Hersteller

Triumph Motorcycles Ltd., externe Marktforschungsunternehmen, die in unserem Auftrag Marktforschung durchführen

Keine

Nicht erforderlich

Für einen Zeitraum von 18 Monaten nachdem die betroffene Person nicht mehr mit Triumph in Kontakt getreten ist.

n/a

Facebook-Nutzername, davon abweichender bürgerlicher Name, Adresse und E-Mail-Adresse

Durchführung eines Gewinnspiels einschließlich Versand des Gewinns

Ihre Angaben

Vertragsanbahnung und -durchführung, Art.6 Abs.1 lit.(b) DS-GVO.

Abteilung Marketing

Facebook Ireland Ltd. als Betreiber des Sozialen Netzwerkes Facebook (siehe dazu unter Ziff.14); Social Media Agentur; Versanddienstleister

 

Keine; bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung für Facebook.

Nicht erforderlich

Die Daten von Gewinnern speichern wir dreißig (30) Tage nach dem Versand des Gewinnes. Die Facebook-Nutzernamen speichern wir für dreißig (30) Tage nach Ablauf des Gewinnspiels.

 

Wenn Sie diese Daten nicht angeben, können Sie nicht am Gewinnspiel teilnehmen.



8. Möglichkeit der anonymen / pseudonymisierten Nutzung der Internetseite


Sie können unsere Internetseite grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen.
Anonyme Nutzungsdaten beziehen sich entweder von Beginn an nicht auf eine identifizierte oder identifizierbare Person oder werden im Nachhinein anonymisiert in der Weise, dass keine oder keine weitere Identifizierung der Person erfolgen kann. Pseudonymisierte Nutzungsdaten werden nicht mit den Daten des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt. Eine Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen findet nicht statt.

9. An wen geben wir Ihre Daten weiter?


Des Weiteren nutzen wir für Marktforschungszwecke einen externen, von Survey Gizmo bereitgestellten E-Mail-Service. Die Datenschutzbestimmungen des Unternehmens finden Sie unter http://www.surveygizmo.com/privacy/ (einschließlich Hinweisen zu Cookies). Die Datenschutzbestimmungen schließen Triumph als Nutzer des Systems und Sie als Teilnehmer an den Befragungen mit ein.


Wir gestatten anderen Unternehmen nicht, Ihre personenbezogenen Daten über unsere Onlinedienste zu erfassen, sofern dies nicht zur Erbringung der von Ihnen angefragten Dienstleistung erforderlich ist.


Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet außer zu den genannten Zwecken nicht statt. Wenn Sie uns persönliche Daten im Rahmen einer ausdrücklichen Einwilligung zur Verfügung stellen, werden diese Daten nur für den Zweck genutzt, der der Einwilligung zu Grunde liegt und dem Sie vorab zugestimmt haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für den vorgesehenen Zweck der Datenerhebung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.


10. Newsletter


Sie können sich auf unserer Webseite für den Bezug unseres Newsletters anmelden. Wir benötigen dafür Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anrede. Außerdem müssen wir unter Beachtung der entsprechenden rechtlichen Vorschriften prüfen, ob Sie tatsächlich Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und den Newsletter erhalten möchten. Die in der Anmeldemaske unseres Newsletters aufgenommenen Daten werden von uns ausschließlich für den Versand unseres Newsletters verwendet, in dem wir über alle unsere Leistungen informieren. Wir werden Ihnen nach der Anmeldung eine Bestätigungs-E-Mail senden, in der ein Link enthalten ist, den Sie anklicken müssen, um die Anmeldung zu unserem Newsletter abzuschließen (Double-Opt-In). Der Newsletter kann jederzeit durch Anklicken des Abmelde-Links abbestellt werden. Ihre Daten werden innerhalb von sechs Monaten nach der Abmeldung von uns gelöscht. Ebenso werden Ihre Daten im Falle einer nicht abgeschlossenen Anmeldung innerhalb von sechs Monaten von uns gelöscht.


11. Cookies


Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden. Sie dienen der Erfassung einiger weniger kunden- und websitespezifischer Daten, auf die der Webserver oder der Computer des Kunden zugreifen kann. Dies ermöglicht dem Server die Bereitstellung einer Seite mit auf den Nutzer zugeschnittenen Inhalten. Daneben kann die Seite selbst ein Script enthalten, das die im Cookie enthaltenen Daten kennt, und sich so Informationen von einem früheren Besuch auf der Website (oder einer verwandten Website) merken kann.
Triumph nutzt keine Cookies zur Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls Sie jedoch die von den Websites von Triumph gesendeten Cookies einschränken oder blockieren möchten, können Sie dies über die Einstellungen Ihres Browsers tun. Hinweise hierzu erhalten Sie über die Hilfsfunktion in Ihrem Browser.


Alternativ finden Sie auf der Seite www.aboutcookies.org umfassende Informationen über die entsprechende Vorgehensweise in verschiedensten Browsern. Des Weiteren finden Sie dort Hinweise zum Löschen von Cookies von Ihrem Computer und allgemeine Informationen über Cookies.
Die Einschränkung von Cookies kann die Funktion unserer Onlinedienste beeinträchtigen.


Bitte beachten Sie, dass jeder Onlinedienst, der Cookies nutzt, eine eigene Cookie-Richtlinie erfordert. Cookie-Listen siehe:


• Triumph Motorcycles websites
http://www.triumphmotorcycles.co.uk/global-content/website-cookies-used


• For The Ride Blog
http://fortheride.com/privacy-cookie-policy/


Zu Informationen hinsichtlich des von Facebook gesetzten Cookies siehe Ziff. 14.


12. Pixel-Tags


Ggf. verwenden wir im Rahmen unserer Onlinedienste sogenannte Pixel-Tags. Pixel-Tags (auch Zählpixel, Clear GIFs, Web Beacons oder Pixel genannt) sind kleine Grafiken auf Websites, mit deren Hilfe folgende Informationen gesammelt werden können:


• die IP-Adresse des Geräts, das auf die mit dem Pixel-Tag versehene Seite zugegriffen hat

• die URL der Seite, auf dem das Pixel-Tag erscheint
• die Zeit des Zugriffs auf die Seite mit dem Pixel-Tag
• der für den Zugriff verwendete Browsertyp
• die Identifikationsnummer eines zuvor von diesem Server gespeicherten Cookies auf dem Computer


13. E-Mail-Tracking


Bei der Kommunikation über HTML-fähige E-Mail nutzen wir ggf. eine „Format Sensing“-Technologie zur Erfassung des Nachrichtenformats, mit der Pixel-Tags uns mitteilen können, ob Sie unsere E-Mail erhalten und geöffnet haben.


Ggf. nutzen wir spezifische Hyperlinks in den an Sie versendeten E-Mails, um festzustellen, ob E Mails geöffnet wurden und darauf reagiert wurde.
Do Not Track (Browser-Einstellung)


Derzeit erkennen unsere Onlinedienste die Signale für die „Do Not Track“-Funktion nicht.


14. Facebook Fanpage


Wir unterhalten in dem Sozialen Netzwerk Facebook eine Fanpage (https://www.facebook.com/OfficialTriumphGermany). Auf dieser Fanpage bieten wir aktuelle Informationen zu unseren Produkten, informieren zu Aktionen (einschließlich Gewinnspielen, siehe dazu oben Ziff. 7) und kommunizieren mit unserer Community über Kommentare und Direktnachrichten (zu Direktnachrichten siehe oben Ziff. 7).


Datenschutzrechtlich Verantwortlicher für dieses Soziale Netzwerk als Ganzes ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.


Als Bestandteil des Funktionsumfanges stehen uns von Facebook generierte anonymisierte Statistiken über die Besucher unserer Fanpage bereit („Facebook Insight“). Dabei handelt es sich um eine Funktion, die wir nicht abschalten können. Damit können wir unser Informationsangebot besser auf die relevante Zielgruppe ausrichten. Wir können dabei Kriterien festlegen, die von Facebook bei der Erstellung von solchen Statistiken berücksichtigt werden. Facebook nutzt Cookies um diese Statistiken zu erstellen. Wir können jedoch keine personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang einsehen.
Auf Grund unserer soeben beschriebenen Möglichkeiten sind wir ausschließlich in Bezug auf diese Fanpage

(https://www.facebook.com/OfficialTriumphGermany) gemeinsam mit der Facebook Ireland Ltd. für die Verarbeitung Verantwortliche (Art. 26 DS-GVO). Den Inhalt der Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit können Sie hier einsehen. Entsprechend dieser Vereinbarung übernimmt die Facebook Ireland Ltd. die primäre Verantwortung für diese Datenverarbeitung auf oder im Zusammenhang mit der Fanpage. Daher stellt die Facebook Ireland Ltd. hier auch weitere Informationen zu deren Datenverarbeitung auf oder im Zusammenhang mit der Fanpage bereit.
Im Übrigen verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang als eigenständig Verantwortliche.


15. Instagram Account


Weiterhin unterhalten wir in dem Sozialen Netzwerk Instagram ein Profil (@triumphgermany). Hier stellen wir Bilder unserer Produkte bereit und bieten auch die Möglichkeit, über Direktnachrichten mit uns in Kontakt zu treten (siehe oben Ziff. 7). Wir verarbeiten darüber hinaus keine personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang als eigenständig Verantwortliche.
Die Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie hier.