23/09/2014

    TRIUMPH unterstützt Distinguished Gentleman’s Ride

    Am 28. September 2014 treffen sich elegante Herren auf ihren Maschinen zu einem weltweiten Motorrad-Event - Stil, Freundschaft und Spaß vereinen sich zu einem zweirädrigen Gruß gegen Prostatakrebs. TRIUMPH als offizieller Sponsor unterstützt die weltweite Spendenkampagne rund um den Distinguished Gentleman’s Ride mit einem eigens dafür entworfenen T-Shirt und einem großen Gewinnspiel, bei der es eine TRIUMPH Thruxton zu gewinnen gibt.

    Bei TRIUMPH ist man stolz, die fantastische Initiative der Organisatoren des weltweit stattfindenden Motorrad-Events Distinguished Gentleman’s Ride am 28. September 2014 vorantreiben zu können. Es geht um all die Scrambler, Café Racer, klassischen Motorräder und Bobber da draußen und all die adretten Jungs, denen sie gehören – unabhängig von der Marke. Im Mittelpunkt steht eine großartige Motorradtour. Die angegliederte Spendenkampagne setzt sich für die weltweite Forschung und Heilung von Prostatakrebs ein.

    TRIUMPH hat für das Event ein exklusives T-Shirt entworfen. Das Herren-T-Shirt in Denim-Grau ist mit einem abgesetzten Distinguished Gentleman’s Ride Logo in Beige auf der Vorderseite bedruckt, einem TRIUMPH-Logo auf dem linken Ärmel und einem „For the Ride“ Logo im Nacken. Das T-Shirt ist für 30,25 Euro in Deutschland und 37,80 Euro in Österreich ab sofort im Handel erhältlich. Den Erlös der verkauften T-Shirts spendet TRIUMPH komplett an den Distinguished Gentleman’s Ride bzw. die Spendenkampagne.

    Natürlich sollte nicht nur der Gentleman für den Ride am 28. September gut gekleidet und gestylt sein, sondern auch sein fahrbarer Untersatz. Für den perfekt sitzenden Auftritt bietet TRIUMPH daher eine ganze Reihe an Zubehör, beispielsweise eine King & Queen Sitzbank oder die erst kürzlich vorgestellten Wachs Cotton Gepäcktaschen. Dieses und weiteres Zubehör erhalten Sie bei Ihrem nächsten TRIUMPH-Vertragspartner.

    Sollte der ein oder andere das passende Motorrad für diesen Anlass nicht parat haben, hat TRIUMPH auch dafür einen Vorschlag: Jeder, der mindestens $100 spendet, kann im Rahmen des diesjährigen Events eine brandneue TRIUMPH Thruxton 900 gewinnen. Damit sollte der Teilnahme am Distinguished Gentleman’s Ride nichts mehr im Wege stehen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist hier möglich: http://www.gentlemansride.com/about/win

    Das Konzept hinter dem Distinguished Gentleman’s Ride begann mit einem Bild von Don Draper aus der TV-Serie „Mad Men“, das den Café Racer Liebhaber Mark Hawwa zu einer Motorradtour durch Perth (Australien) - in Anzügen - inspirierte. Die Idee verselbständigte sich schnell, sie begann in einer Stadt und entwickelte sich rasch zu dem weltweiten Event von heute.

    Für weitere Informationen über den „Distinguished Gentleman’s Ride“ besuchen Sie www.triumphmotorcycles.de oder www.gentlemansride.com.

    Zugehörige Artikel

    04/12/2018

    High-Performance in Nadelstreifen: Die neue TRIUMPH Speed Twin begeistert mit maximaler Zweizylinder-Power in eleganter Schale

    Ein legendärer Name kehrt zurück: Rund 80 Jahre nachdem das erste TRIUMPH-Modell mit dieser Typenbezeichnung die Messlatte für sportliche Zweizylinder neu definiert hatte, schickt sich nun die neue Speed Twin an, dieses Kunststück im Bereich der Modern-Classic-Bikes zu wiederholen. In der neuen TRIUMPH werden erstmals der leistungsstarke Motor der Thruxton mit einem klassisch gezeichneten Roadster-Outfit und edlen Fahrwerkskomponenten zu einer neuen, dynamischen Einheit verschmolzen. Gegenüber der Café-Racer-Ikone Thruxton geht die neue Speed Twin zudem mit einem deutlichen Gewichtsvorteil von zehn Kilogramm an den Start.

    Weiterlesen
    15/11/2018

    Zwei deutsche TRIUMPH Händler ausgezeichnet

    Verdiente Freude bei Stephan Baldauf von TRIUMPH Bonn sowie Matthias und Michael Andrzejak, den Geschäftsführern von TRIUMPH Erfurt: Beide Händler wurden im Rahmen der Global Dealer Conference von TRIUMPH Motorcycles in London für ihren außerordentlichen wirtschaftlichen Erfolg und ihr herausragendes Engagement für die britische Traditionsmarke geehrt.

    Weiterlesen
    13/11/2018

    Customizing-Wettbewerb TRIUMPH „Custom Aces“: Sechs Finalisten gehen ab 13. November 2018 in die Abstimmung

    Ring frei zur nächsten Runde: Bis Ende Oktober lief die Bewerbungsrunde für den „Custom Aces“-Wettbewerb, bei dem Profis und Hobby-Schrauber aufgerufen waren, Ideen zur Umgestaltung eines TRIUMPH Modells ihrer Wahl einzusenden. Die zahlreichen Vorschläge sprühten nur so vor Kreativität und Herzblut, so dass die sechsköpfige Fach-Jury aus Vertretern von TRIUMPH und dem Huber-Verlag die Finalrunde kurzerhand von drei auf sechs Bewerbungen erweiterte. Diese Bike-Konzepte gehen nun ins Community-Voting, das vom 13. bis 25. November 2018 auf den Facebook-Kanal von TRIUMPH Deutschland zu finden sein wird. Mit einem Privatmann, zwei professionellen Customizern und drei TRIUMPH Händlern sind die Endrunden-Teilnehmer so bunt gemischt wie der Bewerberkreis.

    Weiterlesen