27.02.2014

    TRIUMPH Street Triple Cup 2014 mit sensationellem Start-Paket

    Zum diesjährigen TRIUMPH Street Triple Cup bietet der Veranstalter, das MOTORRAD action team, kurz vor Saisonstart noch einmal ein attraktives Angebot für alle Rennsportbegeisterten TRIUMPH-Fahrer an: Das umfangreiche Start-Paket für MOTORRAD-HELDEN ist ab sofort bereits für 9.999 Euro erhältlich.

    Die neue Triumph Street Triple R mit umfangreichem Cup-Paket für die Triumph Street Triple-Cup-Saison 2014 für MOTORRAD-HELDEN ist ab sofort schon ab 9.990 Euro erhältlich! Der Preisvorteil gegenüber dem offiziellen Cup-Paket Verkaufspreis: 1.000 Euro. Außerdem kommt erstmals in der TRIUMPH Street Triple Cup-Geschichte eine eigens entwickelte Komplettauspuffanlage von Bodis zum Einsatz.

    Die Highlights im Einzelnen:

    • eine nagelneue Triumph Street Triple R mit abschaltbarem ABS, (plus Zubehör: Cockpitverkleidung, Bugspoiler, Soziussitzabdeckung)
    • Bodis-Komplett-Auspuffanlage (Endschalldämpfer plus speziell entworfener Racing-Krümmer, der bis zu 6 PS Mehrleistung garantiert)
    • X-lite Helm 802 R (Dekor frei wählbar inkl. Carbon-Ausführung)
    • LSL-Zubehör-Kit (Fußrasten, Brems- und Kupplungshebel)
    • umfangreiches Castrol-Schmiermittel- und Pflegeset
    • Polo-Warengutschein in Höhe von 50 Euro
    • sechs unvergessliche Rennwochenenden (Sachsenring, Oschersleben, Most, Brünn und zweimal Hockenheim)
    • professionelle Rundum-Betreuung auf und abseits der Rennstrecke durch unserer Partner Sport Evolution, Lars Sänger (Motorradkte) und Thomas Rothmund bzw. alle T-Cup-Sponsoren
    • Bridgestone-Reifendienst mit T-Cup-Sonderkonditionen
    • X-lite-Renndienst vor Ort
    • Coaching durch Arne Tode (Ex-Moto2, -IDM-SBK, IDM-SSP) und Franky Heidger (Ex-IDM-SBK)

    Startberechtigt für den TRIUMPH Street Triple Cup 2014 sind alle Street Triple-Modelle seit 2008.

    Nenngeld bei reglementskonformen Motorrad: 2.590 Euro. MOTORRAD-HELDEN erhalten einen Satz Bridgestone Slick V01 als Bonus obendrauf.

    Eingeschriebene Teilnehmer, die bereits eine Street Triple ihr eigen nennen, erhalten den Bodis-Racing-Krümmer für die Modelle 2013 und 2014 mit einem fairen Rabatt von 30%.

    Der Preisvorteil beim Kauf eines TRIUMPH Street Triple Cup-Komplettpakets ist enorm und beträgt über 4.500 Euro gegenüber den Listenpreisen der Einzelteile.

    Hier die Rennstrecken und Termine für die T-Cup-Saison 2014 in chronologischer Reihenfolge:

    17.-19. März optionales Auftakttraining Cartagena / Spanien ab 249,- Euro

    23./24. Mai Sachsenring

    28./29. Juni Hockenheimring (GP-Kurs)

    19./20. Juli Oschersleben

    16./17. August Most

    06./07. September Hockenheimring (IDM-Kurs)

    27./28. September Brünn

    Alle weiteren Informationen gibt es auf der speziellen TRIUMPH Street Triple Cup-Seite www.triumph-cup.de, per Mail bei hleibbrand@motorpresse.de oder telefonisch unter +49 (0) 711/182-2018.

    Der MOTORRAD-HELDEN-Club ist ein Treffpunkt für Motorradfans, eine Gemeinschaft von Lesern der Zeitschrift MOTORRAD und aktiven Fahrern.

    Zugehörige Artikel

    19.06.2020

    Eine exklusive Triumph Motorrad Tour - Rewards of Morocco by Billy Goat Garage

    Das könnte die Reise deines Lebens werden: 2.000 km auf einer Triumph quer durch Marokko!

    Weiterlesen
    30.03.2020

    TRIUMPH, wir halten zusammen und mobil!

    Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: TRIUMPH unterstützt medizinische Fachkräfte und Endkunden mit zwei besonderen Aktionen.

    Weiterlesen
    28.02.2020

    0-100 km/h in 2,8 Sekunden: Die Rocket 3 R ist der neue Beschleunigungs-Champion bei TRIUMPH

    Die neue Rocket 3 R markiert eine eindrucksvolle Bestmarke: Mit nur 2,8 Sekunden in der Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer ist der Muscle Roadster das schnellste bisher gemessene Serienmotorrad von TRIUMPH in dieser Kategorie. Das komplett neu entwickelte Motorrad stellt damit sein Konzept als besonders fahraktives Performance-Bike in seiner Klasse klar unter Beweis. Die brandneue TRIUMPH Rocket 3 R und das Schwestermodell Rocket 3 GT besitzen mit 2.500 ccm Hubraum weltweit den aktuell größten Motor in einem Serienmotorrad. Entscheidenden Anteil an der enormen Beschleunigung hat das mit 221 Nm bei 4.000 U/min extrem hohe Drehmoment des längs eingebauten Dreizylindermotors. Auch dies ist ein Wert, der von keinem anderen Serienbike weltweit erzielt wird.

    Weiterlesen
    Triumph-Motorcycles