22/05/2014

    TRIUMPH kooperiert mit Edelweiss Bike Travel

    TRIUMPH Motorrad Deutschland und Edelweiss Bike Travel gehen eine gemeinsame Kooperation ein: Der führende Motorradreisen-Anbieter und der britische Traditionshersteller haben eine langfristige Zusammenarbeit im Bereich des Endkundenmarketing vereinbart.

    Der Schwerpunkt der Kooperation liegt in der direkten Ansprache von Neukunden beider Marken, wie Rainer Buck, Geschäftsführer von Edelweiss Bike Travel berichtet: „Ziel der Zusammenarbeit ist es, beide Marken zu verknüpfen, in dem man die Attraktivität des Neukaufs deutlich erhöht.“ So erhält jeder TRIUMPH Neufahrzeugkäufer ab sofort einen Reisegutschein im Wert von 200 Euro auf das Tourenprogramm von Edelweiss.

    Beide Kooperationspartner verfolgen eine langfristige Strategie in der Zusammenarbeit, die zunächst für die Dauer von 1 Jahr, mit Option auf eine Verlängerung, festgesetzt wurde. „Mit Edelweiss arbeiten wir bei TRIUMPH bereits auf internationaler Ebene im Sektor Motorradreisen eng zusammen, daher macht es für TRIUMPH Motorrad Deutschland durchaus Sinn, diese bestehende Kooperation im deutschsprachigen Raum auszubauen“, erklärt Darko Pehar, General Manager von Triumph Motorrad Deutschland & Österreich.

    Edelweiss Bike Travel bietet seit 1980 Motorrad- und Roller-Touren auf beinahe allen Kontinenten dieser Erde an und zählt heute zu einem der führenden  Anbieter bei geführten Motorradtouren weltweit. Edelweiss Bike Travel greift dafür auch auf eine große Bandbreite an TRIUMPH-Motorrädern zurück.

    Zugehörige Artikel

    06/06/2017

    TRIUMPH-Motoren befeuern die Moto2™

    Wir sind stolz verkünden zu können, dass Triumph Motorcycles als exklusiver Motoren-Lieferant der Moto2TM-Weltmeisterschaft ab der Saison 2019 ausgewählt wurde.

    Weiterlesen
    23/05/2017

    Street Triple Cup 2017

    Der Street Triple Cup feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Auftakt zur Rennsaison ist am 27. und 28. Mai in Hockenheim.

    Weiterlesen
    31/10/2016

    Der leichteste Weg zur Legende – die neue TRIUMPH Bonneville T 100 / T 100 Black

    Sie ist eine zeitlose Ikone der Motorradgeschichte: Seit ihrem Erscheinen 1959 hat die Bonneville-Baureihe von TRIUMPH unzählige Fans rund um den Erdball gesammelt. Mit der Verbindung aus kräftig-ausgewogener Motorcharakteristik, einem präzisen Handling und ihrer ewig jungen, charakteristischen Designlinie ist die „Bonnie“ auch im sechsten Jahrzehnt nach ihrer Premiere ein Motorrad, das treffsicher in unsere Zeit passt. Für alle Biker, die ein Allround-Motorrad im eleganten Stil der 1950er-Jahre mit moderner Technik suchen, gibt es jetzt gleich zwei neue Angebote von TRIUMPH: die Bonneville T 100 und die Bonneville T 100 Black. Beide neuen Motorräder verbinden das unverwechselbare Design ihrer großen Schwester Bonneville T 120 mit dem 900-Kubik-Twin und dem Chassis der erfolgreichen Street Twin-Modelle. In der Summe profitieren alle Eigner der T 100 und T 100 Black unter anderem durch eine Gewichtsersparnis von rund zehn Kilogramm gegenüber der großen „Bonnie“ und dem sich daraus ergebenden Plus beim Handling in allen Lebenslagen.

    Weiterlesen
    Triumph-Motorcycles