28.10.2014

    TRIUMPH und ERGO bündeln Kräfte mit TRICOVER

    Seit dem 1. Oktober 2014 arbeiten der Motorradhersteller TRIUMPH und die ERGO Versicherung zusammen. Unter dem Namen TRICOVER erwartet die Motorradbesitzer ein umfassender und leistungsstarker Versicherungsschutz. Exklusiv für TRIUMPH-Kunden in Deutschland wird es zwei Versicherungspakete von ERGO geben: TRICOVER MOBILITY und TRICOVER BASIC.

    Die Triumph Motorrad Deutschland GmbH und die ERGO Versicherung arbeiten seit dem 1. Oktober zusammen. Aus der Kooperation geht der exklusiv auf TRIUMPH-Kunden in Deutschland zugeschnittene Versicherungsschutz von ERGO mit dem Namen TRICOVER hervor. Gleich zwei Versicherungspakete wird es zum Start der Zusammenarbeit geben, TRICOVER MOBILITY und TRICOVER BASIC. Zwei Produktvarianten, die die individuellen Bedürfnisse der TRIUMPH-Kunden bedienen und maßgeschneiderten Versicherungsschutz bieten. Speziell für diese Kooperation wird es außerdem ausgewählte ERGO Vertriebspartner geben.

    Die beiden ERGO-Versicherungspakete im Einzelnen:

    TRICOVER Basic bietet den Kunden einen preiswerten Basis-Versicherungsschutz, der neben der Motorrad-Haftpflichtversicherung wahlweise auch eine Voll- und Teilkaskoversicherung beinhaltet.

    TRICOVER Mobility bietet darüber hinaus einige Besonderheiten:

    • Kommt es innerhalb der ersten zwei Jahre ab Erstzulassung zu einem Totalschaden, erhält der Versicherungsnehmer den Kaufpreis erstattet.
    • Halbierung der  Selbstbeteiligung im Schadenfall, wenn die Reparatur von einem autorisierten TRIUMPH-Händler durchgeführt wird.
    • Im Schadenfall sind die originale TRIUMPH-Motorradkleidung und ein Motorradhelm bis zu 2.000 Euro versichert.

    Egal welche der beiden Versicherungslösungen Sie gewählt haben: Mit einem zusätzlichen Abschluss des „großen“ ERGO Schutzbriefes sichern Sie sich und Ihre Mobilität auf hohem Niveau ab – das lohnt sich! Damit erreichen Sie immer das Ziel und profitieren z.B. von:

    • Weltweiter Deckung
    • Personenbezogener Versicherungsschutz unabhängig vom genutzten Fahrzeug/Verkehrsmittel

    Weitere Informationen finden Sie unter www.ergo-tricover.de

    Ansprechpartner für die Presse: ERGO Media Relations, Dr. Monika Stobrawe, Tel. 0211/477-5570; monika.stobrawe@ergo.de

    Zugehörige Artikel

    10.08.2020

    Herzenswunsch erfüllt und Alltagshelden mobil gemacht: TRIUMPH unterstützt zwei ungewöhnliche Bike-Partner sowie medizinisches Personal

    Jeder Biker wird unterschreiben, dass die Faszination Motorradfahren eine Erfahrung für Körper und Geist ist, die mit allen Sinnen erlebt wird. Ganz genau weiß dies auch Silvan Spycher, seines Zeichens eingefleischter Zweirad-Enthusiast mit ordentlich Benzin im Blut – und blind. Über einen Facebook-Post von ihm mit Bitte um einen Soziusplatz kam der Kontakt zu „Taxifahrer“ Frank J. Hoffmann zustande. Um bei der gemeinsamen Ausfahrt auch passend motorisiert zu sein wurde die Idee geboren, gemeinsam die Speed Triple RS von TRIUMPH zu „erfahren“. Klar, dass TRIUMPH Motorrad Deutschland diese Aktion mit dem Wunschbike der beiden unterstützt hat. Ebenfalls ein voller Erfolg: Das Angebot, medizinisches Personal in Corona-Zeiten kostenlos mit Motorrädern aus dem Pressefuhrpark zu unterstützen, haben insgesamt 26 TRIUMPH Fans angenommen. Sie nutzen die Maschinen in der anstrengenden Zeit der ersten Pandemie-Welle für den Weg zur Arbeit, oder um nach dem anspruchsvollen Dienst die Seele baumeln zu lassen.

    Weiterlesen
    03.08.2020

    Wir fahren gemeinsam und wahren die Distanz: TRIUMPH und der Distinguished Gentleman's Ride 2020

    Am 27. September 2020 wird die weltweite Motorradausfahrt Distinguished Gentleman's Ride bereits zum neunten Mal veranstaltet. TRIUMPH wird dieses einmalige Ereignis in der Motorradszene und die damit verbundene Aktion zum Sammeln von Spenden erneut als Hauptsponsor unterstützen. Neben einer umfangreichen Unterstützung der Veranstaltung auf allen Kommunikationskanälen stiftet die britische Traditionsmarke auch vier neue Motorräder aus der Modern Classic-Reihe als Preise für die fleißigsten Spendensammler unter den Teilnehmern.

    Weiterlesen
    21.07.2020

    Souveräner Moto2™ Grand Prix-Sieg für Luca Marini in Jerez Tetsuta Nagashima baut die Führung in der TRIUMPH Triple Trophy aus

    Die Moto2™-Weltmeisterschaft hat an diesem Wochenende in Spanien nach mehr als viermonatiger Pause seit dem Auftakt in Katar ein lang erwartetes Comeback auf der Rennstrecke erlebt. Im andalusischen Jerez fuhr Luca Marini dabei sein Rennen in der dominanten Manier eines Titelanwärters und holte seinen ersten Moto2™-Sieg der Saison und seinen dritten mit TRIUMPH-Power. In der TRIUMPH-Triple-Trophy #PoweredByTRIUMPH führt nach dem Event in Jerez weiterhin Tetsuta Nagashima, der mit der schnellsten Rennrunde weitere 5 Punkte auf sein Konto verbuchen konnte.

    Weiterlesen
    Triumph-Motorcycles