03/09/2018

    Der Countdown läuft: TRIUMPH präsentiert Ende Oktober 2018 die neue Scrambler 1200

    Am 24. Oktober 2018 ist es soweit: Im Rahmen einer großen Premierenparty in London wird TRIUMPH die Scrambler 1200 präsentieren. Mit dem neuen Motorrad hebt die britische Traditionsmarke das erfolgreiche Konzept der bekannten Street Scrambler auf ein neues Level, denn das neue Bike bietet nicht nur ein Plus an Power sondern ist zudem kompromisslos auf besten Straßen- und Geländeeinsatz optimiert. Natürlich steht das Motorrad ganz in der langen Tradition der geländegängigen Motorräder von TRIUMPH, denn schon in den 1950er Jahren bauten sich die Fans sportlicher Geländefahrten die ersten Scrambler-Bikes auf Basis der leichten, kraftvollen und dabei immer gut beherrschbaren TRIUMPH-Serienmotorräder. Es wundert nicht, dass die Marke diese Entwicklung aufnahm und schon bald mit den ersten Produkten für stilvolles „Scrambling“ – wie etwa den Modellen TR5 und TR6 Trophy – aufwarten konnte.

    Das jüngste Highlight in dieser erfolgreichen Motorradgattung präsentiert TRIUMPH nun mit der kommenden Scrambler 1200. Sie ist das perfekte Motorrad für alle, die auch gerne mal abseits befestigter Straßen unterwegs sind und dabei keine Kompromisse eingehen wollen, denn sie verbindet den urwüchsig-kraftvollen 1200-Kubik-Twin mit einem klassisch-eleganten Design. Um alle Fans genussvoller „Scrambling-Power“ standesgemäß auf den Start des neuen Bikes einzustimmen, hat TRIUMPH nun einen exklusiven Pre-Launch-Newsletter eingerichtet, der mit wenigen Klicks unter www.triumphmotorcycles.de abonniert werden kann. Außerdem werden in den kommenden Wochen konstant weitere Infos, Videos und Fotos in den Social-Media-Kanälen der Marke veröffentlicht. Es lohnt sich also, regelmäßig auf www.facebook.com/OfficialTriumphGermany oder www.instagram.com/triumphgermany vorbeizuschauen.
    Und ganz nebenbei: Natürlich hat TRIUMPH für den kommenden Herbst noch weitere Neuheiten in der Planung – stay tuned!

    Zugehörige Artikel

    06/09/2019

    Sharp dressed men (& women): TRIUMPH@Distinguished Genleman’s Ride 2019

    Zeit, das Bike zu putzen und den Anzug aus dem Schrank zu holen: Am Sonntag, den 29. September 2019 starten tausende Motorradfahrer weltweit beim „Distinguished Gentleman’s Ride“ (DGR) wieder die Motoren, um auf die wichtigen Themen Prostatakrebs und die psychische Gesundheit von Männern aufmerksam zu machen sowie kräftig Spenden zu sammeln. Ehrensache, dass TRIUMPH Motorcycles zum sechsten Mal in Folge als Motorradsponsor dabei ist. Auch in Deutschland sind wieder zahlreiche TRIUMPH Händler mit am Start und veranstalten eigene „Rides“ oder nehmen an bereits geplanten teil. In diesem Jahr neu: In der Video-Kampagne „Ride for the people you love“ berichten einzelne Fahrer von ihren ganz persönlichen Gründen, mitzufahren. Außerdem hat sich TRIUMPH einen besonderen Spenden-Anreiz überlegt: Wer insgesamt die höchste Summe zusammenbringt, bekommt das erste Exemplar eines noch nicht vorgestellten Modells aus der exklusiven TRIUMPH Factory Custom-Reihe (TFC). Auf die Plätze zwei und drei warten zudem Schönheiten aus der „Modern Classics“-Reihe.

    Weiterlesen
    23/08/2019

    WM-Feeling inklusive: die neue TRIUMPH Daytona Moto2™ 765 Limited Edition

    Darauf haben Motorrad-Rennsportfans gewartet: Mit der Daytona Moto2™ 765 Limited Edition präsentiert TRIUMPH ein Race-Replica-Bike der Extraklasse. Die ultimative Version der legendären Daytona bietet nicht nur den charismatischen Dreizylindermotor aus den aktuellen Motorrädern der Moto2™-Weltmeisterschaft, sondern kann zudem mit einer Ausstattung aufwarten, die dem der originalen WM-Rennbikes kaum nachsteht.

    Weiterlesen
    31/07/2019

    Kompromisslose Kraftpakete mit Stil: TRIUMPH präsentiert die Rocket 3 R und Rocket 3 GT

    Die Zahlen sprechen für sich: Bei der brandneuen Rocket 3 macht der britische Traditionshersteller TRIUMPH keine Kompromisse. Der Power-Cruiser mit längs eingebautem Dreizylindermotor besitzt mit 2,5 Litern nicht nur den weltweit größten Hubraum eines Serienmotorrads, sondern kann auch noch mit dem höchsten Drehmoment (221 Nm) aufwarten. Das in den Varianten R und GT lieferbare Nachfolgemodell der legendären Rocket III punktet aber auch mit einem deutlich geringeren Gewicht und einem Komplettpaket an top-moderner Technologie und setzt damit neue Maßstäbe im Segment der Muscle Bikes.

    Weiterlesen
    Scrambler1200 Tease