23/01/2019

    Limitierte Edelbikes ab Werk: Mit der Thruxton TFC präsentiert TRIUMPH das erste Motorrad der neuen TRIUMPH Factory Custom Modelle

    Die neue Thruxton TFC ist etwas ganz Besonderes. Als erstes Modell aus der neuen Serie der TRIUMPH Factory Custom (TFC) Motorräder des britischen Herstellers repräsentiert sie das Maximum in modernster Technologie, feinster Materialauswahl und edelsten Anbauteilen. Gefertigt in einer streng limitierten Auflage von 750 Stück ist die Thruxton TFC prädestiniert für anspruchsvolle Motorradkenner, Technikenthusiasten und alle TRIUMPH-Liebhaber, die nach dem ultimativen klassisch gestylten Sportmotorrad suchen. Beim Präsentations-Event im Stammwerk der Marke bekamen die Gäste auch einen Vorgeschmack auf das zweite, geplante TFC-Bike: die Rocket TFC.

    Mit der Einführung der edlen und aufwändig produzierten Motorräder unter dem Label TRIUMPH Factory Custom – oder kurz TFC – präsentiert die Traditionsmarke ein neues Angebot für alle jene Kunden, die besonders hohe Maßstäbe an ihr Fahrzeug stellen. Für die TFC-Motorräder arbeiten die Entwicklungs- und Designabteilungen von TRIUMPH Hand in Hand, um Fahrzeuge zu schaffen, die mit einzigartigem Leistungsniveau, Technologie, Engineering, Ausstattung und exquisitem Finish in allen Details aufwarten können. Da diese Art von Premium-Motorrad niemals ein Massenprodukt sein kann, werden die TFC-Modelle ausschließlich in limitierter Auflage gefertigt.

    Die Produktion der exklusiven TRIUMPH Factory Custom Motorräder startet mit der Thruxton TFC, die noch schöner, leistungsstärker, leichter und besser ausgestattet ist als das Basismodell Thruxton R. Weitere Modelle im exklusiven TFC-Outfit sind in Planung. Das nächste Edelbike aus der „Factory Custom“-Schmiede steht schon bereit: Anfang Mai 2019 wird die Rocket TFC vorgestellt, die unter anderem mit dem weltweit hubraumstärksten Motorradmotor aufwarten kann.

    Das neue Kürzel für Exklusivität heißt TFC - TRIUMPH Factory Custom

    - TFC-Bikes sind wunderschön gestaltete, maßgeschneiderte neue Modelle von TRIUMPH in limitierter Stückzahl.
    - Jede TFC-Kleinserie wird nur einmal aufgelegt und ist weltweit auf 750 Exemplare begrenzt, die Motorräder sind einzeln nummeriert.
    - Die neuen TRIUMPH Factory Custom-Serien vereinen das Beste, was TRIUMPH in Sachen Design, Technik und Handwerkskunst zu bieten hat.
    - Jedes TFC-Motorrad bietet gegenüber dem Standardmodell ein höheres und einzigartiges Maß an Performance, Ausstattung und Verarbeitungsniveau.
    - Die TFC-Modelle definieren einen neuen Benchmark in Sachen Qualität, verbunden mit einer außergewöhnlichen Anzahl liebevoll gestalteter Details.
    - Die neuen Sonderserien sind dafür prädestiniert, die schönsten und begehrenswertesten Motorräder der TRIUMPH-Historie zu werden.

    Die neue Thruxton TFC: die edelste Option, ein klassisches Sportmotorrad zu besitzen
    - limitiert auf 750 nummerierte und mit dem TFC-Logo gekennzeichnete Fahrzeuge
    - geringeres Gewicht und 10 PS mehr Leistung als das Basismodell Thruxton R
    - satte 115 Nm Drehmoment bei 4.850 U / min
    - Ausstattung und Komponenten auf höchstem Niveau, einschließlich:
    - voll einstellbarer Öhlins-Federungselemente
    - Brembo-Radialbremszylinder und einstellbarer Bremshebel
    - gebürsteter Vance & Hines Titan-Schalldämpfer mit Endkappen aus Kohlefaser
    - Metzeler Racetec RR-Reifen mit Rennspezifikation
    - erstklassige Oberflächenveredelung und -details einschließlich aufwändig gefertigter Kohlefaser-Teile sowie einer gefrästen Gabelbrücke mit nummerierter TFC-Plakette
    - individuelles TFC-Übergabepaket mit einem personalisierten Handbuch sowie einem unterzeichneten Echtheits-Zertifikat

    Ein atemberaubender Ausblick in die Zukunft: die Concept Rocket TFC

    - Das nächste TRIUMPH-Modell im exklusiven TFC-Outfit wird auf einer komplett neu entwickelten Rocket realisiert.
    - Wie schon die bisherige Rocket III basiert auch das neue Modell auf dem größten Serienmotor der Welt – dem einzig möglichen Antrieb für ein ultimatives Motorrad
    - Die vollständigen Details zu diesem einzigartigen Bike folgen im Rahmen der offiziellen Präsentation am 1. Mai 2019.

    TRIUMPH Factory Custom: das neue Angebot für anspruchsvolle Motorradliebhaber

    Die Einführung des neuen Angebots von TFC-Motorrädern basiert auf der großen Beliebtheit von Triumph in der Custom-Szene, die weltweit zu zahlreichen edlen Unikaten auf Basis der britischen Traditionsmarke geführt hat. Diese Leidenschaft zur Weiterentwicklung von Serienmotorrädern in Verbindung mit handwerklicher Präzision und individueller Gestaltung teilen auch die Mitarbeiter der firmeneigenen Werkstatt für Sondermodelle in der laufend einzigartige Motorräder entstehen. Die Bandbreite dieser Einzelstücke aus der TRIUMPH Factory Custom-Werkstatt reicht von Motorrädern für Ausstellungen und Markenbotschafter über Fahrzeuge für Filmeinsätze bis hin zu Rennmotorrädern. Ob Geländemotorrad oder Drag-Racing-Bike, alle hier entstandenen Motorräder sind zum Fahren gebaut und repräsentieren den besonders hohen Qualitätsanspruch aller Mitstreiter im TRIUMPH Factory Custom Team in Sachen Technik und Design. Zwei der vielen Meilensteine, die von diesem Team geschaffen wurden, waren die beiden weltweit gezeigten, exklusiven Einzelstücke TFC Bobber und TFC Scrambler im Jahr 2014.

    Mit dem Start der Thruxton TFC als erstem weltweit verfügbaren Serienmotorrad unter dem TFC-Label folgt nun der nächste Schritt: Mit diesen Fahrzeugen werden die schönsten, exklusivsten und begehrenswertesten TRIUMPH-Modelle allen Fans der Marke zugänglich gemacht. Jede der neuen, limitierten Premium-Editionen wird über eine hochwertigere Ausstattung und Technologie sowie über ein Plus an Performance und ein individuelles Design verfügen.

    Die Preise für die neue Thruxton TFC betragen 21.050,-* Euro in Deutschland und 25.100,-** Euro in Österreich.
    *Preis für Deutschland: zzgl. Liefernebenkosten, inkl. 2+2 Garantie
    **Preis für Österreich: inkl. Nebenkosten und NOVA sowie 2+2 Garantie

    Zugehörige Artikel

    11/06/2019

    Ein Sieg für die Geschichtsbücher: Peter Hickman fährt auf TRIUMPH Daytona zum Supersport-Sieg bei der Isle of Man TT 2019

    Wieder einmal war ein Dreizylinder von TRIUMPH auf der Isle of Man nicht zu schlagen: Auf einer TRIUMPH Daytona 675 holte sich Peter Hickman einen wahrhaft historisch zu nennenden Sieg beim zweiten Supersport-Rennen der Tourist Trophy 2019. Hickmans vierter Erfolg bei einem TT-Rennen war hart erkämpft: Im Rahmen der auf zwei Runden verkürzten Renndistanz auf dem über 60 km langen „Mountain Course“ gab es nicht weniger als vier Führungswechsel. Nach Hickman und seiner Daytona des Smiths Racing Team wurde sein Erzrivale Dean Harrison Zweiter, den letzten Podiumsplatz holte sich James Hillier. Gary Johnson sicherte sich mit einer weiteren Daytona 675 einen starken achten Platz.

    Weiterlesen
    03/06/2019

    Komm‘ ins Team TRIUMPH: vier Startplätze für den 1/8-Meile-Sprint beim Glemseck 101 zu vergeben

    Vom 30. August bis 01. September 2019 geht’s beim Glemseck 101-Event nahe Stuttgart wieder um Ruhm und Ehre beim Motorrad-Sprint. Die Rennen über die 1/8-Meile auf der ehemaligen Solitude-Rennstrecke haben dabei schon den gleichen Kult-Charakter erlangt wie das gesamte Custom-Bike-Festival, das 2019 bereits zum 14. Mal steigt. Dieses Jahr neu: TRIUMPH Motorcycles bringt ein eigenes Renn-Event an den Start, bei dem insgesamt acht „Speed-Spezialisten“ auf customized TRIUMPH-Bikes um den Sieg fighten. Vier der insgesamt acht Startplätze werden von TRIUMPH-Händlern besetzt, vier weitere Plätze werden ab dem 03. Juni 2019 von einer Fachjury unter Fans der Traditionsmarke vergeben. Teilnehmen kann jeder mit passendem Bike – der Spaß steht dabei klar im Vordergrund. Alle weiteren Infos und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es unter http://bit.ly/triumphsprintglemseck2019.

    Weiterlesen
    29/05/2019

    (Don’t just) paint it black: Neue Farbvarianten für aktuelle TRIUMPH Bikes

    Im Sommer 2019 erstrahlt nicht nur die Natur in den prächtigsten Farben: TRIUMPH Motorcycles stellt in dieser Saison eine ganze Palette brandneuer Farben für die Modelle aus den Familien Bonneville, Tiger, Speed sowie Street Triple vor. Vom dezenten Grün, über ein schmissiges Orange, bis hin zu knackigen Kombinationen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

    Weiterlesen
    TFC