28.02.2019

    Mit Stil und Spaß zurück aufs Motorrad: die neuen Wiedereinsteiger-Trainings der Händler von TRIUMPH

    „Welcome back” heißt es im Frühjahr 2019 bei vielen Händlern der britischen Traditionsmarke TRIUMPH. Zum Start der neuen Zweiradsaison gibt es dort exklusive Wiedereinsteiger-Trainings mit erfahrenen Instruktoren und auf brandneuen TRIUMPH-Modellen. Kurz gesagt: Ein rundum attraktives Angebot für all jene, die zwar den Motorradführerschein besitzen, aber schon länger nicht mehr mit einem Bike unterwegs gewesen sind.

    Wen einmal die Leidenschaft für das Motorrad gepackt hat, den lässt sie so schnell nicht mehr los. Nur gibt es in der individuellen Lebensplanung doch immer wieder Gründe, den Zweiradspaß in der persönlichen Prio-Liste etwas nach hinten zu verschieben. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Wer bereits einen Motorradführerschein besitzt und immer schon Lust hatte, wieder das einzigartige Fahrgefühl im Sattel zu spüren, der ist jetzt bei vielen TRIUMPH-Händlern richtig. Zum Saisonstart 2019 veranstalten diese an zahlreichen Orten in Deutschland und Österreich professionelle Trainings für Wiedereinsteiger.

    Ganz gleich, ob man in die Wiedereinsteiger-Kategorie „eingerosteter Routinier“ oder „zeitweilig-abstinenter Rookie“ fällt, die zertifizierten Instruktoren bei den Trainings finden für jeden genau das passende Programm, um mit Sicherheit und Spaß wieder den Zugang zum Motorrad zu bekommen. Wichtig zu wissen: Damit genug Zeit für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer bleibt, ist die Gruppengröße bei den rund vierstündigen Trainingsterminen auf maximal 10 Personen beschränkt. Natürlich gilt bei der Anmeldung für die Trainings: alle, die zuerst kommen, fahren auch sicher mit. Wer von den Teilnehmern gerne auch weitere Motorradfans aus seinem Freundeskreis mit dabei hätte, sollte daher potenziellen Mitfahrern am besten gleich von der attraktiven Trainingsoption bei TRIUMPH berichten.

    Natürlich wird für die Trainings kein eigenes Bike benötigt, denn für die Teilnehmer stehen Fahrzeuge aus dem breit gefächerten Programm von TRIUMPH bereit. Die stilvollen Brit-Bikes sind hierfür prädestiniert, denn unkomplizierter Fahrspaß, ein leichtes Handling und bestens abgestimmte Systeme zur Fahrerunterstützung sind bei TRIUMPH ganz oben auf der Liste, wenn es um die Entwicklung neuer Modelle geht. Auch alle Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger ohne Gardemaß sind willkommen, denn TRIUMPH hat auch eine Reihe von Motorrädern mit besonders niedriger Sitzhöhe im Angebot. Alle weiteren Infos wie Termine und Preise sowie eine direkte Buchungsoption der Trainings bei den TRIUMPH-Händlern stehen in Laufe der kommenden Wochen unter folgendem Internetlink: www.triumphmotorcycles.de/wiedereinsteiger

    Zugehörige Artikel

    30.03.2020

    TRIUMPH, wir halten zusammen und mobil!

    Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: TRIUMPH unterstützt medizinische Fachkräfte und Endkunden mit zwei besonderen Aktionen.

    Weiterlesen
    28.02.2020

    0-100 km/h in 2,8 Sekunden: Die Rocket 3 R ist der neue Beschleunigungs-Champion bei TRIUMPH

    Die neue Rocket 3 R markiert eine eindrucksvolle Bestmarke: Mit nur 2,8 Sekunden in der Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer ist der Muscle Roadster das schnellste bisher gemessene Serienmotorrad von TRIUMPH in dieser Kategorie. Das komplett neu entwickelte Motorrad stellt damit sein Konzept als besonders fahraktives Performance-Bike in seiner Klasse klar unter Beweis. Die brandneue TRIUMPH Rocket 3 R und das Schwestermodell Rocket 3 GT besitzen mit 2.500 ccm Hubraum weltweit den aktuell größten Motor in einem Serienmotorrad. Entscheidenden Anteil an der enormen Beschleunigung hat das mit 221 Nm bei 4.000 U/min extrem hohe Drehmoment des längs eingebauten Dreizylindermotors. Auch dies ist ein Wert, der von keinem anderen Serienbike weltweit erzielt wird.

    Weiterlesen
    26.02.2020

    Auf die Bikes, fertig, los! TRIUMPH präsentiert im März seine „Best of British“-Modellneuheiten 2020

    Egal ob in Berlin, Birmingham oder Barcelona: Motorräder mit angelsächsischem Style sind weltweit begehrt. Für die neue Saison bringt TRIUMPH gleich mehrere neue Modellreihen mit über zehn neuen Motorrädern in allen Genres auf den Markt. Wer zu den ersten gehören möchte, der das „Full House“ an Brit-Bike-Neuheiten live sieht, sollte im März 2020 bei einem der TRIUMPH-Händler vorbeischauen. Bei den „Best of British“-Events präsentieren diese passend zum bevorstehenden Saisonstart die brandneuen Motorräder für jeden Fahrertyp.

    Weiterlesen
    Wiedereinsteiger-Trainings