28/02/2019

    Mit Stil und Spaß zurück aufs Motorrad: die neuen Wiedereinsteiger-Trainings der Händler von TRIUMPH

    „Welcome back” heißt es im Frühjahr 2019 bei vielen Händlern der britischen Traditionsmarke TRIUMPH. Zum Start der neuen Zweiradsaison gibt es dort exklusive Wiedereinsteiger-Trainings mit erfahrenen Instruktoren und auf brandneuen TRIUMPH-Modellen. Kurz gesagt: Ein rundum attraktives Angebot für all jene, die zwar den Motorradführerschein besitzen, aber schon länger nicht mehr mit einem Bike unterwegs gewesen sind.

    Wen einmal die Leidenschaft für das Motorrad gepackt hat, den lässt sie so schnell nicht mehr los. Nur gibt es in der individuellen Lebensplanung doch immer wieder Gründe, den Zweiradspaß in der persönlichen Prio-Liste etwas nach hinten zu verschieben. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Wer bereits einen Motorradführerschein besitzt und immer schon Lust hatte, wieder das einzigartige Fahrgefühl im Sattel zu spüren, der ist jetzt bei vielen TRIUMPH-Händlern richtig. Zum Saisonstart 2019 veranstalten diese an zahlreichen Orten in Deutschland und Österreich professionelle Trainings für Wiedereinsteiger.

    Ganz gleich, ob man in die Wiedereinsteiger-Kategorie „eingerosteter Routinier“ oder „zeitweilig-abstinenter Rookie“ fällt, die zertifizierten Instruktoren bei den Trainings finden für jeden genau das passende Programm, um mit Sicherheit und Spaß wieder den Zugang zum Motorrad zu bekommen. Wichtig zu wissen: Damit genug Zeit für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer bleibt, ist die Gruppengröße bei den rund vierstündigen Trainingsterminen auf maximal 10 Personen beschränkt. Natürlich gilt bei der Anmeldung für die Trainings: alle, die zuerst kommen, fahren auch sicher mit. Wer von den Teilnehmern gerne auch weitere Motorradfans aus seinem Freundeskreis mit dabei hätte, sollte daher potenziellen Mitfahrern am besten gleich von der attraktiven Trainingsoption bei TRIUMPH berichten.

    Natürlich wird für die Trainings kein eigenes Bike benötigt, denn für die Teilnehmer stehen Fahrzeuge aus dem breit gefächerten Programm von TRIUMPH bereit. Die stilvollen Brit-Bikes sind hierfür prädestiniert, denn unkomplizierter Fahrspaß, ein leichtes Handling und bestens abgestimmte Systeme zur Fahrerunterstützung sind bei TRIUMPH ganz oben auf der Liste, wenn es um die Entwicklung neuer Modelle geht. Auch alle Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger ohne Gardemaß sind willkommen, denn TRIUMPH hat auch eine Reihe von Motorrädern mit besonders niedriger Sitzhöhe im Angebot. Alle weiteren Infos wie Termine und Preise sowie eine direkte Buchungsoption der Trainings bei den TRIUMPH-Händlern stehen in Laufe der kommenden Wochen unter folgendem Internetlink: www.triumphmotorcycles.de/wiedereinsteiger

    Zugehörige Artikel

    04/12/2019

    James Bond will return: Auf einer TRIUMPH in „No Time To Die“

    Die Wartezeit für viele Fans von „007“ hat ein Ende: Der 25. James Bond-Film „No Time To Die“ startet weltweit im April 2020 in den Kinos. Natürlich wird der berühmteste britische Geheimagent auch wieder standesgemäß motorisiert auf Schurkenjagd gehen: Im Film haben die brandneue Tiger 900 und die Scrambler 1200 von TRIUMPH Motorcycles ihren großen Auftritt.

    Weiterlesen
    03/12/2019

    Auf dem Sprung ins nächste Adventure-Level: TRIUMPH präsentiert die neue Tiger 900-Modellfamilie

    Die neue Tiger 900 von TRIUMPH setzt bei den Adventure-Bikes einen neuen Benchmark in Sachen Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit: Der komplett neue 900 cm3 Triple-Motor mit weiter verbessertem Ansprechverhalten, die umfassende Serienausstattung und top moderne Technologie zur Optimierung des Fahrverhaltens machen sie zu einer Tiger, wie man sie noch nicht gesehen hat. Darüber hinaus ist das neue Modell deutlich leichter als die Vorgänger. Das macht sie zum aktuell leistungsfähigsten, agilsten und dynamischsten Adventure-Bike in der Mittelklasse.

    Weiterlesen
    05/11/2019

    Puristisch verpackte Power für Kenner: die neue TRIUMPH Bobber TFC

    Mit der neuen Bobber TFC präsentiert TRIUMPH das dritte Motorrad innerhalb der besonders exklusiven Triumph Factory Custom (TFC)-Modellreihe. Wie bereits die Thruxton TFC und die Rocket 3 TFC ist auch die Bobber TFC auf 750 Exemplare limitiert. Ab April 2020 zieht das neue Custombike alle Motorradfans mit einer Fülle an edlen Komponenten und dem Ultra-Premium-Finish zahlreicher Details in seinen Bann. Darüber hinaus besitzt die Bobber TFC einen leistungsgesteigerten Motor mit 10 PS mehr als das Standard-Bobber-Triebwerk.

    Weiterlesen
    Wiedereinsteiger-Trainings