26.11.2013

    Triumph Rides America!

    Gewinnen Sie mit Triumph

    Die Fahrt Ihres Lebens

    Nutzen Sie Ihre Chance, die neue Thunderbird LT selbst zu testen und dabei einige der spektakulärsten Straßen und Landschaften der Welt zu erleben. Zwölf Gewinner gesucht!

    Die Strecke

    Nur wenige Landschaften der Erde sind beeindruckender als die natürliche Kulisse Nevadas, Utahs und Arizonas, deren schier endlose Weite und sonnenverbrannte Landschaft an die Marsoberfläche erinnern. Durch diese bemerkenswerte Welt führen einige der aufregendsten und weitläufigsten Straßen Nordamerikas und machen die Region zur heiß begehrten Spielwiese für Motorradfahrer, die in der majestätischen Landschaft und dem einzigartigen Fahrgefühl schwelgen.

    Die neue Thunderbird LT von Triumph ist wie geschaffen, um auf einer Traumstrecke für ein Höchstmaß an Fahrspaß und Abenteuerlust zu sorgen. Zwölf unserer Gewinner erhalten die Chance, auf der unvergesslichsten Tour ihres Lebens die vollkommene Strecke auf der perfekten Maschine zu erleben.

    Tag 1

    Viva Las Vegas

    Bevor die Schönheit der Natur ihre Eindrücke hinterlassen kann, treffen die Fahrer bei der Anreise in Las Vegas auf einige der ehrgeizigsten Schöpfungen von Menschenhand, fordern den Croupier im Hotelcasino heraus und machen sich mit der Thunderbird LT vertraut.

    Tag 2-3

    Von Las Vegas ins Monument Valley

    Beim Verlassen der Stadt werden dem Fahrer die krassen landschaftlichen Gegensätze bewusst. Ein Versuch des Menschen, die Natur zu bändigen, kann am Hoover Dam bewundert werden. Doch die überwältigende Macht der freien Natur umgibt die historische Route 66 auf spektakuläre Weise, besonders deutlich wird dies während eines verlängerten Zwischenstopps am Grand Canyon, bevor die Fahrt ins Monument Valley fortgesetzt wird.

    Tag 4-6

    Vom Monument Valley in den Zion National Park

    Nur das atemberaubende Fahrgefühl kann es mit der beeindruckenden Landschaft aufnehmen. Jeden Tag gilt es, auf einer aufregenden Kombination aus langen Geraden und engen Kurven mehr Asphalt zu erobern. Das konstante Klima, unglaubliche Sonnenauf- und -untergänge, die einzigartigen Felsformationen und Orte wie Bryce Canyon am fünften Tage der Reise machen die Fahrt zu einem noch herausragenderen Erlebnis.

    Tag 7-8

    Vom Zion National Park nach Las Vegas 

    Nicht weniger aufregend verläuft die Reise auf der Zielgeraden mit der Fahrt durch das atemberaubende Valley of Fire – dem Schauplatz zahlreicher Western – mit seiner engen Verbindung zu zahlreichen Stämmen der amerikanischen Ureinwohner. Mit einer Fahrt entlang des weltbekannten Strips kehren die Gewinner dann mit einem weiteren filmreifen Auftritt nach Las Vegas zurück, wo sich am Ende von acht fantastischen Tagen der Kreis schließt.

    Gewinnen sie die triumph-fahrt ihres lebens

     
     

    Zugehörige Artikel

    23.03.2021

    Das Projekt TRIUMPH TE-1: Die Entwicklung eines britischen Elektromotorrads

    TRIUMPH Motorcycles und die weiteren Partner des Projektes TE-1 liegen bei der Entwicklung eines innovativen britischen Elektromotorrads gut im Zeitplan. Mit Abschluß der Phase 2 des auf vier Entwicklungsphasen angelegten Projekts ziehen die Partner eine erste Zwischenbilanz und präsentieren das Layout des elektrischen Antriebsstrangs sowie der Batterie und zeigen die ersten Styling-Skizzen für den endgültigen Prototyp des „Project TE-1”.

    Weiterlesen
    26.01.2021

    Revolutionäres Power-Paket: TRIUMPH präsentiert die rundum neu entwickelte Speed Triple 1200 RS

    Die Speed Triple 1200 RS wurde von Grund auf neu entwickelt, um das ultimative Naked-Performance-Bike für die Straße zu schaffen. Mit 180 PS aus einem ebenfalls komplett neuen 1200er-Dreizylinder-Triebwerk, einem neuen Fahrwerk, neuem Design und einem Komplettpaket mit topmoderner, fahrerorientierter Technologie sowie einem Gewicht von fahrfertig nur 198 kg setzt die neue „Speedy“ Maßstäbe in ihrer Klasse.

    Weiterlesen
    16.12.2020

    Allen Widrigkeiten zum Trotz: Mit satter TRIUMPH-Power beendet die Moto2™-Weltmeisterschaft eine weitere Rekordsaison

    Die Rennsaison 2020 war eine Herausforderung wie keine andere. Nach den vielversprechenden Tests im Vorfeld warf die COVID-19-Pandemie bereits ihren Schatten auf den ersten Grand Prix, bei dem in Katar nur die Moto2™- und Moto3-Fahrer an den Start gingen. Doch nach der monatelangen Zwangspause entwickelte sich eine der spannendsten und actionreichsten Moto2™-Saisons. So wurde das zweite TRIUMPH-Jahr in der Moto2™ sogar noch spektakulärer als das erste.

    Weiterlesen