04/08/2014

    Back to the 60's: Sommershirts von TRIUMPH

    TRIUMPH stellt passend zum Hochsommerwetter vier Herren-T-Shirts vor. Alle vier T-Shirts zeigen TRIUMPH-Motorräder oder Rennszenen der 1960er Jahre und spiegeln die damalige Zeit und ihre Werbeanzeigen mit Kultcharakter, Magazin-Cover und Plakate wider.

    Unter dem Motto „60’s Series“ veröffentlicht TRIUMPH vier sommerliche Herren-T-Shirts. Die Kollektion spiegelt den Zeitgeist der 1960er Jahre mit ihren Kultanzeigen, Magazin-Covern und Plakaten wider.

    Alle vier T-Shirts zeigen TRIUMPH-Motorräder und Rennszenen dieser Zeit: Auf dem blauen Shirt ist eine Rennszene der 500ccm Klasse von 1962 zu sehen. Das grüne Modell zeigt eine Triumph Tiger Cub mit 200ccm aus dem Jahr 1963. 1964 stellt Stuntfahrer Bud Ekins das amerikanische Team für die damaligen „International Six-Day Trials“ zusammen. Mit dabei ist unter anderem Filmlegende Steve McQueen. Das graue T-Shirt erinnert an dieses Rennen. Auf dem roten T-Shirt ist eine stilisierte Rennszene der 500ccm Klasse abgebildet.

    Die 1960er Jahre waren geprägt von einem sozialen und kulturellen Wandel weltweit. Musik und Mode änderten sich grundlegend und die klassische Ära von Motorrädern und Café Racern wurde geboren. TRIUMPH, eine der angesagtesten Marken der 1960er, war auf ihrem Höhepunkt und auf dem besten Weg eine 60er Stilikone zu werden – der britische Hersteller verkörperte Herz und Seele des Motorradfahrens. Die legendären Modelle Bonneville und Thunderbird - in unzähligen Filmen dieser Zeit zu sehen - wurden schnell zu den Motorrädern der ersten Wahl vieler Stars und Sternchen. So wie auch heute noch.

    Die „60’s Series“ Kollektion ist ab sofort zu seinem Preis von 35 Euro in Deutschland und zu 36 Euro in Österreich das T-Shirt erhältlich – nur solange der Vorrat reicht.

    Besuchen Sie auch den TRIUMPH-Bekleidungs-Shop unter http://www.triumph-store.de/

    Zugehörige Artikel

    17/04/2019

    TRIUMPH startet die „Legendary Rides Challenge“: auf den schönsten Strecken durch Deutschland touren und Gewinn absahnen

    Warum in die Ferne schweifen? Wer traumhaft schöne Motorradstrecken sucht, der kann auch in Deutschland aus dem Vollen schöpfen. Ausgewählte Premium-Touren in den schönsten Bike-Revieren des Landes findet man ab dem 17. April 2019 auf den Social-Media-Kanälen von TRIUMPH Motorcycles oder auf der Website www.triumph-legendary-rides.de. Alle zwei Wochen präsentiert die britische Kultmarke einen neuen „Legendary Ride“. Von Nord bis Süd ist für jeden Geschmack und unterschiedliche Ansprüche etwas mit dabei. Doch damit nicht genug: Parallel startet TRIUMPH die „Legendary Rides Challenge“. Wer möglichst viele der Touren nachfährt und dabei auf Facebook und Instagram an bestimmten Wegpunkten „eincheckt“, darf sich über einen Preis freuen, der im Verlauf der Challenge enthüllt wird.

    Weiterlesen
    02/04/2019

    Lorenzo Baldassarri fährt zweiten Saisonsieg ein – neue Moto2™ Rundenrekorde in Argentinien mit TRIUMPH-Power

    Auch bei der zweiten Runde konnte die Moto2™-Weltmeisterschaft wieder mit einem hochspannenden Rennen und weiteren Rundenrekorden aufwarten, die von den Bikes mit dem neuen TRIUMPH 765-Kubik-Motor eingefahren wurden. Schauplatz war diesmal die Rennstrecke von Termas de Rio Hondo in Argentinien, nachdem bereits beim ersten Lauf in Katar vor drei Wochen mehrere Runden- und Rennrekorde erzielt wurden.

    Weiterlesen
    19/03/2019

    Mit wenigen Klicks zum persönlichen TRIUMPH-Erlebnis: bei den regionalen Events der „Ride the Legends“-Tour warten zahlreiche Bikes auf Testfahrer

    Gute Nachrichten, für all jene, die immer schon einmal das unverwechselbare Fahrgefühl auf einer TRIUMPH erleben wollten: Das Testfahrteam der britischen Marke geht von April bis Juni 2019 auf große Tour. Wer an einem der zahlreichen Haltepunkte der „Ride the Legends“-Events eine Probefahrt machen möchte, hat jetzt die Gelegenheit, sich im Internet mit wenigen Klicks sein Wunschbike zu reservieren.

    Weiterlesen