21.07.2014

    Spirit Ausgabe 12: TRIUMPH und die adretten Gentlemen

    Die zwölfte Ausgabe des elektronischen Magazins „Spirit“ von TRIUMPH stellt dem Leser ein ganz besonderes Event vor, den Distinguished Gentlemen’s Ride. Alles zu den sensationellen Rennsiegen von Danny Eslick bei den Daytona 200 und Gary Johnson bei der Isle of Man TT ist in der aktuellen Ausgabe zu lesen. Im Interview in Spirit 12 ist Anthony Madler, Regisseur aus L.A., der David Beckham und seine Bonnie auf seiner Tour durch das Amazonas-Gebiet begleitet hat. Außerdem erfährt der Leser mehr zur Leidenschaft der TRIUMPH-Mitarbeiter und einem sehr gelungenen Scrambler-Umbau, der es sogar auf den ersten Platz beim diesjährigen Tridays Rumble geschafft hat. „Spirit“ bietet alles, was das Herz eines TRIUMPH-Fans höher schlagen lässt: Bilder, Hintergrundberichte und Videos über die faszinierende Welt von TRIUMPH.

    Die zwölfte Auflage des interaktiven Magazins von TRIUMPH ist ab sofort online. Darin informiert der britische Traditionshersteller kostenlos und überaus interaktiv über alles, was in der TRIUMPH-Welt passiert. Das e-Zine wird im Internet veröffentlicht und kostenlos an alle Abonnenten verschickt.

    Unter der Internet-Adresse http://spirit.triumphmotorcycles.com/de_de/2/issue12/ finden sich auf den übersichtlich gestalteten Seiten anklickbare Videos, stimmungsvolle Bilder und tiefgehende Hintergrundberichte sowie jede Menge Neuigkeiten zur britischen Traditionsmarke. In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie alles über DAS Motorrad-Event 2014: Den Distinguished Gentlemen’s Ride am 28. September in 250 Ländern der Welt. Initiator dieser einmaligen Motorradbewegung für einen guten Zweck, Mark Hawwa, ist Gastredakteur dieser Spirit-Ausgabe und berichtet, wie es zu den motorradfahrenden Gentlemen kam: „Der Spaß beim Distinguished Gentleman's Ride besteht darin, positive Verbindungen zu knüpfen, um eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, die Menschen zusammenbringt und Freundschaften entstehen lässt; mit einem besonderen Augenmerk auf der Gesundheit. Ich bin zudem sehr stolz, verkünden zu dürfen, dass Triumph und Distinguished Gentlemen’s Ride die diesjährige Veranstaltung gemeinsam ausrichten werden.“

    Im März 2014 ließ Fußball-Legende David Beckham einmal sein gewohntes Leben hinter sich, um zusammen mit einigen seiner engsten Freunde, eine einzigartige Reise auf TRIUMPH-Motorrädern durch das Amazonas-Gebiet zu unternehmen. Mit dabei war auch Anthony Madler, Produzent der 90minütigen Dokumentation, die daraus entstand. In Spirit erzählt er von den Herausforderungen und Erlebnissen, die eine solche Reise mit sich bringt.

    Dass TRIUMPH-Mitarbeiter mit Leib und Seele Motorradfahrer sind ist klar, auch, dass viele ihre Leidenschaft in einzigartige Umbauten stecken. Ein Sieg beim legendären Tridays Rumble setzte für David Lopez, Mitarbeiter des Entwicklungsteams und Testfahrer bei TRIUMPH, und seine Scrambler mit dem klangvollen Namen „Tramontana“ dem Ganzen nun die Krone auf. Mehr dazu ab Seite 18 in der aktuellen Ausgabe.

    Außerdem in Spirit 12, alles zu Danny Eslick und seinem Sieg bei den Daytona 200, der wohl in die Geschichte eingehen wird, und Gary Johnsons Erfolg bei der Isle of Man TT beim ersten Lauf der Monster Energy Supersport Klasse. Beide Siege stellen klar die Leistungsfähigkeit der Daytona 675R heraus und beweisen einmal mehr, dass sie die perfekte Maschine für die Rennstrecke ist.

    Gerade die auf einen Klick weiterführenden Informationen machen die neue Spirit-Ausgabe so informativ und lesenswert. Und natürlich gibt es die Möglichkeit, unmittelbar beim Anklicken des entsprechenden Buttons eine Probefahrt zu vereinbaren.

    Das e-Magazin „Spirit“ von TRIUMPH erscheint alle zwei Monate, ist kostenlos und für jeden unter https://germany.triumphmotorcycles.co.uk/die-welt-von-triumph/email-signup abonnierbar, indem man bei Bestellung des Newsletter-Abos das Kästchen „E-Mail“ aktiviert.

    Zugehörige Artikel

    26.01.2021

    Revolutionäres Power-Paket: TRIUMPH präsentiert die rundum neu entwickelte Speed Triple 1200 RS

    Die Speed Triple 1200 RS wurde von Grund auf neu entwickelt, um das ultimative Naked-Performance-Bike für die Straße zu schaffen. Mit 180 PS aus einem ebenfalls komplett neuen 1200er-Dreizylinder-Triebwerk, einem neuen Fahrwerk, neuem Design und einem Komplettpaket mit topmoderner, fahrerorientierter Technologie sowie einem Gewicht von fahrfertig nur 198 kg setzt die neue „Speedy“ Maßstäbe in ihrer Klasse.

    Weiterlesen
    16.12.2020

    Allen Widrigkeiten zum Trotz: Mit satter TRIUMPH-Power beendet die Moto2™-Weltmeisterschaft eine weitere Rekordsaison

    Die Rennsaison 2020 war eine Herausforderung wie keine andere. Nach den vielversprechenden Tests im Vorfeld warf die COVID-19-Pandemie bereits ihren Schatten auf den ersten Grand Prix, bei dem in Katar nur die Moto2™- und Moto3-Fahrer an den Start gingen. Doch nach der monatelangen Zwangspause entwickelte sich eine der spannendsten und actionreichsten Moto2™-Saisons. So wurde das zweite TRIUMPH-Jahr in der Moto2™ sogar noch spektakulärer als das erste.

    Weiterlesen
    10.12.2020

    Triple-Test auf Teneriffa: TRIUMPH präsentiert die Trident 660

    Mit der Trident 660 bringt TRIUMPH einen brandneuen Roadster, der das Zeug dazu hat, in der Motorrad-Mittelklasse für viel Furore zu sorgen. So lautete das einhellige Fazit der Medienvertreter nach der ersten Begegnung mit der Trident sowie intensiven Testfahrten im Kurvenlabyrinth der Kanareninsel Teneriffa. Gelobt wurden nicht nur das mit kräftigem Durchzug und harmonischer Abstimmung punktende Triebwerk, sondern auch das begeisternde Handling der neuen TRIUMPH, das sie zu einem perfekten Bike für die Landstraße macht. Sonnenschein, kaum Wind und rund 15 bis 20 Grad Lufttemperatur – bei der Fahrpräsentation der neuen TRIUMPH Trident 660 herrschte perfektes Motorradwetter. Unter strengen Hygienebedingungen hatten in den letzten Tagen über 80 internationale Medienvertreter auf Teneriffa die Gelegenheit zu intensiven Testrunden mit dem neuen Mittelklasse-Roadster von TRIUMPH. Da die Kanareninsel mit den unterschiedlichsten Straßentypen aufwarten kann, konnten die Medienvertreter dabei umfassende Fahreindrücke mit der Trident 660 sammeln.

    Weiterlesen