07/05/2015

    TRIUMPH kooperiert mit ADAC Fahrsicherheitszentren

    TRIUMPH arbeitet bereits im dritten Jahr erfolgreich mit dem ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main in Gründau zusammen. Für 2015 wird Interessierten nun ein Reiseenduro-Training auf TRIUMPH Tigern angeboten. Ab sofort wird die Kooperation ebenfalls auf vier weitere Fahrsicherheitszentren ausgeweitet: Grevenbroich, Hannover, Thüringen und Lüneburg.

    TRIUMPH und das ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main arbeiten seit 2012 zusammen. Im Rahmen der Kooperation bietet man Interessierten nun ein Reiseenduro-Training mit TRIUMPH Tiger 800 XCx auf dem Off-Road-Gelände in Wächtersbach-Aufenau an. Das Training vermittelt die nötigen Techniken für Fahren auf losem Untergrund und enthält verschiedene Handling-, Brems- und Trailübungen (enge Kurven, Hindernisse, etc.).

    Journalisten, Blogger und Forenbetreiber können dieses neue Training während der TRIUMPH/ADAC Media-Days am 11. und 12. Juni ausprobieren. Anmelden können sich Interessierte über das angehängte Anmeldeformular.

    Anfang 2015 wurde die Kooperation zwischen TRIUMPH und den ADAC Fahrsicherheitszentren auf vier weitere Fahrsicherheitszentren ausgeweitet:

    Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich www.fsz-grevenbroich.de        

    Fahrsicherheitszentrum Hannover www.fsz-hannover.de

    Fahrsicherheitszentrum Thüringen www.fsz-thueringen.de

    Fahrsicherheitszentrum Lüneburg http://fsz-lueneburg.de

    TRIUMPH stellt Fahrzeuge für die verschiedenen Veranstaltungen der Fahrsicherheitszentren zur Verfügung, die von den Trainingsteilnehmern genutzt werden können.

    Zugehörige Artikel

    05/11/2019

    Puristisch verpackte Power für Kenner: die neue TRIUMPH Bobber TFC

    Mit der neuen Bobber TFC präsentiert TRIUMPH das dritte Motorrad innerhalb der besonders exklusiven Triumph Factory Custom (TFC)-Modellreihe. Wie bereits die Thruxton TFC und die Rocket 3 TFC ist auch die Bobber TFC auf 750 Exemplare limitiert. Ab April 2020 zieht das neue Custombike alle Motorradfans mit einer Fülle an edlen Komponenten und dem Ultra-Premium-Finish zahlreicher Details in seinen Bann. Darüber hinaus besitzt die Bobber TFC einen leistungsgesteigerten Motor mit 10 PS mehr als das Standard-Bobber-Triebwerk.

    Weiterlesen
    05/11/2019

    Legenden unter sich: TRIUMPH präsentiert Bonnies im Bud Ekins-Design

    In der Saison 2020 feiert TRIUMPH die Stunt-Legende Bud Ekins mit zwei Special Editions der legendären Bonneville T120 und T100. Ekins war professioneller Hollywood-Stuntman und erstklassiger Motocross- und Desert-Racer. Unsterblich wurde er als Stunt-Double seines Freundes Steve McQueen mit dem legendären Motorrad-Sprung im Hollywood-Klassiker „Gesprengte Ketten“. Die neuen TRIUMPH-Sondereditionen zeichnen sich durch eine von Kalifornien inspirierte Farbgestaltung und eine Reihe von speziellen Bud-Ekins-Details aus.

    Weiterlesen
    05/11/2019

    Stilvolle Performance auf höchstem Niveau: die neue TRIUMPH Thruxton RS

    Mit der neuen Thruxton RS hebt TRIUMPH die Stil-Ikone bei sportlich-klassisch gestylten Straßenmotorrädern auf ein spürbar höheres Level. Das neue Café-Racer-Bike basiert auf dem aktuellen Modell Thruxton R, legt aber mit einem kraftvolleren Motor, einem geringeren Gewicht, Verbesserungen bei den Assistenzsystemen sowie einem dunkler gehaltenen Gesamt-Styling die Messlatte in allen Bereichen deutlich nach oben.

    Weiterlesen