31.10.2016

    Klassischer Stil für die Urban Racer von heute – die neue TRIUMPH Street Cup

    Darüber hinaus überzeugt die neue Street Cup nicht nur mit der stilechten Optik eines Classic Racers, sondern bietet ihrem Fahrer auch ein authentisch-sportliches Fahrverhalten. So besitzt das neue Motorrad längere Federbeine als das Schwestermodell Street Twin (bei unverändertem Federweg von 120 mm). Das dadurch höher liegende Heck verkürzt den Nachlauf des Vorderrads und bringt ein spürbares Plus an Agilität. In Verbindung mit der vorderradorientierten Sitzposition kann die Street Cup daher mit genau jenem zielgenauen und federleichten Handling aufwarten, das einen modernen „Urban Racer“ ausmacht. Zu dem dynamisch-stilvollen Gesamtpaket der neuen TRIUMPH tragen auch die kurzen Edelstahl-Schalldämpfer in mattschwarz bei, die für den sonoren British-Twin-Beat der Street Cup sorgen. Nicht minder verführerisch ist auch das Zweifarb-Design des neuen Bikes: So werden Tank und Sitzbankabdeckung der Street Cup serienmäßig in aufwändigen Bicolor-Lackierungen geliefert – inklusive darauf abgestimmter Flyscreen sowie Zierlinien an Tank und Felgen. Ebenso wie das Lackdesign unterstreicht auch die hochwertige Komplettausstattung den starken Auftritt der Street Cup: So kann die TRIUMPH serienmäßig mit Details wie Lenkerendenspiegeln, einem Sitzbankbezug in Alcantara-Optik mit Kontrastnähten, Fußrasten im Stil der Thruxton R oder einer aufwändigen Doppelkolben-Schwimmsattelbremse aufwarten. Wer seine Street Cup darüber hinaus weiter veredeln möchte, ist beim TRIUMPH Händler gut aufgehoben: Das umfangreiche Zubehörprogramm zum neuen 900er-Racer umfasst insgesamt 120 Teile.

    Zugehörige Artikel

    30.03.2020

    TRIUMPH, wir halten zusammen und mobil!

    Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: TRIUMPH unterstützt medizinische Fachkräfte und Endkunden mit zwei besonderen Aktionen.

    Weiterlesen
    28.02.2020

    0-100 km/h in 2,8 Sekunden: Die Rocket 3 R ist der neue Beschleunigungs-Champion bei TRIUMPH

    Die neue Rocket 3 R markiert eine eindrucksvolle Bestmarke: Mit nur 2,8 Sekunden in der Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer ist der Muscle Roadster das schnellste bisher gemessene Serienmotorrad von TRIUMPH in dieser Kategorie. Das komplett neu entwickelte Motorrad stellt damit sein Konzept als besonders fahraktives Performance-Bike in seiner Klasse klar unter Beweis. Die brandneue TRIUMPH Rocket 3 R und das Schwestermodell Rocket 3 GT besitzen mit 2.500 ccm Hubraum weltweit den aktuell größten Motor in einem Serienmotorrad. Entscheidenden Anteil an der enormen Beschleunigung hat das mit 221 Nm bei 4.000 U/min extrem hohe Drehmoment des längs eingebauten Dreizylindermotors. Auch dies ist ein Wert, der von keinem anderen Serienbike weltweit erzielt wird.

    Weiterlesen
    26.02.2020

    Auf die Bikes, fertig, los! TRIUMPH präsentiert im März seine „Best of British“-Modellneuheiten 2020

    Egal ob in Berlin, Birmingham oder Barcelona: Motorräder mit angelsächsischem Style sind weltweit begehrt. Für die neue Saison bringt TRIUMPH gleich mehrere neue Modellreihen mit über zehn neuen Motorrädern in allen Genres auf den Markt. Wer zu den ersten gehören möchte, der das „Full House“ an Brit-Bike-Neuheiten live sieht, sollte im März 2020 bei einem der TRIUMPH-Händler vorbeischauen. Bei den „Best of British“-Events präsentieren diese passend zum bevorstehenden Saisonstart die brandneuen Motorräder für jeden Fahrertyp.

    Weiterlesen