31.10.2016

    Klassischer Stil für die Urban Racer von heute – die neue TRIUMPH Street Cup

    Darüber hinaus überzeugt die neue Street Cup nicht nur mit der stilechten Optik eines Classic Racers, sondern bietet ihrem Fahrer auch ein authentisch-sportliches Fahrverhalten. So besitzt das neue Motorrad längere Federbeine als das Schwestermodell Street Twin (bei unverändertem Federweg von 120 mm). Das dadurch höher liegende Heck verkürzt den Nachlauf des Vorderrads und bringt ein spürbares Plus an Agilität. In Verbindung mit der vorderradorientierten Sitzposition kann die Street Cup daher mit genau jenem zielgenauen und federleichten Handling aufwarten, das einen modernen „Urban Racer“ ausmacht. Zu dem dynamisch-stilvollen Gesamtpaket der neuen TRIUMPH tragen auch die kurzen Edelstahl-Schalldämpfer in mattschwarz bei, die für den sonoren British-Twin-Beat der Street Cup sorgen. Nicht minder verführerisch ist auch das Zweifarb-Design des neuen Bikes: So werden Tank und Sitzbankabdeckung der Street Cup serienmäßig in aufwändigen Bicolor-Lackierungen geliefert – inklusive darauf abgestimmter Flyscreen sowie Zierlinien an Tank und Felgen. Ebenso wie das Lackdesign unterstreicht auch die hochwertige Komplettausstattung den starken Auftritt der Street Cup: So kann die TRIUMPH serienmäßig mit Details wie Lenkerendenspiegeln, einem Sitzbankbezug in Alcantara-Optik mit Kontrastnähten, Fußrasten im Stil der Thruxton R oder einer aufwändigen Doppelkolben-Schwimmsattelbremse aufwarten. Wer seine Street Cup darüber hinaus weiter veredeln möchte, ist beim TRIUMPH Händler gut aufgehoben: Das umfangreiche Zubehörprogramm zum neuen 900er-Racer umfasst insgesamt 120 Teile.

    Zugehörige Artikel

    30.11.2020

    TRIUMPH und PTR Racing schließen Partnerschaft für die britische Supersport-Meisterschaft

    Im kommenden Jahr kehrt mit TRIUMPH Motorcycles ein traditionsreicher Name in die britische Supersport-Meisterschaft zurück. Zusammen mit dem Rennteam Performance Technical Racing als Partner entsteht ein Team mit offizieller Werksunterstützung.

    Weiterlesen
    20.11.2020

    Marco Bezzecchi gewinnt die erste TRIUMPH Triple Trophy im Rahmen der Moto2™-Weltmeisterschaft

    Marco Bezzecchi vom Sky Racing Team VR46 ist der erste Sieger der TRIUMPH Triple Trophy. Nach dem Großen Preis von Europa liegt er zwei Rennen vor Schluss uneinholbar in Führung.

    Weiterlesen
    30.10.2020

    Die rundum neue Triple-Dimension: TRIUMPH präsentiert die Trident 660

    Mit der neuen Trident 660 präsentiert TRIUMPH in der Kategorie der Mittelklasse-Roadster ein aufregendes, völlig neu konstruiertes Motorrad, das gleich in drei Dimensionen mit Bestleistungen punkten kann: Zum einen mit dem Leistungsvorteil seines einzigartigen Dreizylinder-Motors, zum anderen mit topmoderner Ausstattung und begeisterndem Handling und – last, but not least – mit einem sehr wettbewerbsfähigen Preis. Kurz gesagt: Die Trident 660 bringt alles mit, um einer jungen Generation von TRIUMPH-Fans ganz neue Dimensionen des Motorradfahrens zu eröffnen.

    Weiterlesen