06/11/2018

    Ein Rennsportler für den Rennsport: James Toseland wird neuer TRIUMPH Markenbotschafter

    Sieben lange Jahre hielt der Ruhestand, dann schwang sich Ex-Rennfahrer James Toseland, wenn auch nur zum Spaß, im August 2018 auf Einladung von TRIUMPH in den Sattel eines neuen Prototypen-Rennbikes. Trotz schlechter Wetterbedingungen war bereits nach wenigen Runden auf dem Kurs von Silverstone der Funke übergesprungen: Toseland wird neuer Markenbotschafter für die Rennsportaktivitäten von TRIUMPH in der Moto2™-Weltmeisterschaft, einer der spannendsten Motorrad-Rennserien weltweit. Dort wird er die Marke vor der wachsenden Fangemeinde gebührend repräsentieren.

    In seiner aktiven Phase Anfang der 2000er-Jahre gehörte der 38-jährige Brite zu den talentiertesten Fahrern. Bei der Superbike-Weltmeisterschaft beendete er seine fünf Saisons zwischen 2003 und 2007 immer unter den Top 4 und holte sich 2004 und 2007 den WM-Titel. Nachdem er 2008 und 2009 im MotoGP™ antrat, zwang ihn eine Verletzung im Jahr 2011 zum Karriereende. Seither kommentiert Toseland für die TV-Mediengruppe BT Sport die Serien MotoGP™, Moto2™ und Moto3™ und arbeitet als Mentor für junge, angehende Rennsportler.

    Seine zweite Leidenschaft gilt der Musik: Mit seiner Band „Toseland“ ist er oft auf Tournee, seine Gattin ist die vielfach ausgezeichnete Sängerin und Songwriterin Katie Melua.

    Zugehörige Artikel

    07/10/2019

    Ein „Naked Racer“ mit Moto2™-DNA: die neue TRIUMPH Street Triple RS

    Rennsport-Gene für den Straßeneinsatz: Mit der neuen Street Triple RS setzt TRIUMPH einen neuen Benchmark bei sportlichen Naked Bikes in der Mittelklasse. Mit einem deutlichen Performance-Plus, einem erweiterten Technologie-Paket und dem bekannt messerscharfen Handling aller Street Triples ist das neue Spitzenmodell der Marke in diesem Segment ein echter „Naked Racer“, der sich auch bei Ausflügen auf die Rennstrecke pudelwohl fühlt. Dass die neue Street Triple RS vom Entwicklerteam des aktuellen Moto 2™-WM-Motors eine gehörige Portion Racing-DNA mitbekommen hat, zeigt sich auch im Outfit: Vom Scheinwerfer über das Bodywork bis zum Auspuff ist das ganze Bike ein gelungenes sportlich-kraftvolles Statement.

    Weiterlesen
    06/09/2019

    Sharp dressed men (& women): TRIUMPH@Distinguished Genleman’s Ride 2019

    Zeit, das Bike zu putzen und den Anzug aus dem Schrank zu holen: Am Sonntag, den 29. September 2019 starten tausende Motorradfahrer weltweit beim „Distinguished Gentleman’s Ride“ (DGR) wieder die Motoren, um auf die wichtigen Themen Prostatakrebs und die psychische Gesundheit von Männern aufmerksam zu machen sowie kräftig Spenden zu sammeln. Ehrensache, dass TRIUMPH Motorcycles zum sechsten Mal in Folge als Motorradsponsor dabei ist. Auch in Deutschland sind wieder zahlreiche TRIUMPH Händler mit am Start und veranstalten eigene „Rides“ oder nehmen an bereits geplanten teil. In diesem Jahr neu: In der Video-Kampagne „Ride for the people you love“ berichten einzelne Fahrer von ihren ganz persönlichen Gründen, mitzufahren. Außerdem hat sich TRIUMPH einen besonderen Spenden-Anreiz überlegt: Wer insgesamt die höchste Summe zusammenbringt, bekommt das erste Exemplar eines noch nicht vorgestellten Modells aus der exklusiven TRIUMPH Factory Custom-Reihe (TFC). Auf die Plätze zwei und drei warten zudem Schönheiten aus der „Modern Classics“-Reihe.

    Weiterlesen
    23/08/2019

    WM-Feeling inklusive: die neue TRIUMPH Daytona Moto2™ 765 Limited Edition

    Darauf haben Motorrad-Rennsportfans gewartet: Mit der Daytona Moto2™ 765 Limited Edition präsentiert TRIUMPH ein Race-Replica-Bike der Extraklasse. Die ultimative Version der legendären Daytona bietet nicht nur den charismatischen Dreizylindermotor aus den aktuellen Motorrädern der Moto2™-Weltmeisterschaft, sondern kann zudem mit einer Ausstattung aufwarten, die dem der originalen WM-Rennbikes kaum nachsteht.

    Weiterlesen
    Toseland