28.02.2020

    0-100 km/h in 2,8 Sekunden: Die Rocket 3 R ist der neue Beschleunigungs-Champion bei TRIUMPH

    Die neue Rocket 3 R markiert eine eindrucksvolle Bestmarke: Mit nur 2,8 Sekunden in der Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer ist der Muscle Roadster das schnellste bisher gemessene Serienmotorrad von TRIUMPH in dieser Kategorie. Das komplett neu entwickelte Motorrad stellt damit sein Konzept als besonders fahraktives Performance-Bike in seiner Klasse klar unter Beweis.
    Die brandneue TRIUMPH Rocket 3 R und das Schwestermodell Rocket 3 GT besitzen mit 2.500 ccm Hubraum weltweit den aktuell größten Motor in einem Serienmotorrad. Entscheidenden Anteil an der enormen Beschleunigung hat das mit 221 Nm bei 4.000 U/min extrem hohe Drehmoment des längs eingebauten Dreizylindermotors. Auch dies ist ein Wert, der von keinem anderen Serienbike weltweit erzielt wird.

    Paul Stroud, Chief Commercial Officer von TRIUMPH Motorcycles, sagte: „Damit haben wir bei TRIUMPH erneut die Leistungsfähigkeit unserer Produkte unter Beweis gestellt. Unser Ziel war es, die außergewöhnliche Leistung unseres neuen 2.500-ccm-Dreizylinder-Kraftpakets zu demonstrieren. Das wir dies erreicht haben, macht das gesamte Team sehr stolz. Mit der Rocket-3-Modellreihe haben wir nicht nur gezeigt, dass wir Serienmotorräder mit sehr großem Hubraum bauen können, sondern auch dass diese zudem in Sachen Performance Maßstäbe setzen können.“

    Der Rekord-Beschleunigungswert von 2,8 Sekunden über 0 bis 100 Stundenkilometer wurde bei Testfahrten Ende 2019 auf der Rennstrecke von Cartagena in Spanien erzielt. Dabei kam ein Motorrad aus der Vorserie der Rocket 3 zum Einsatz. Die Maschine war seriennah aufgestellt: Nur die Spiegel und der Nummernschildhalter wurden – wie beim Rennstreckeneinsatz üblich – vorher entfernt. Nach dem Beschleunigungsrekord konnte das Team bei anschließenden Runden auf der Rennstrecke das Limit der Rocket 3 R ausloten. Auch bei diesem nicht ganz „artgerechten“ Einsatz zeigte das Power-Motorrad – unter anderem beim kernigen Hereindriften in die Kurven – dass es auch überraschend wendig und dynamisch gefahren werden kann.

    Zugehörige Artikel

    26.01.2021

    Revolutionäres Power-Paket: TRIUMPH präsentiert die rundum neu entwickelte Speed Triple 1200 RS

    Die Speed Triple 1200 RS wurde von Grund auf neu entwickelt, um das ultimative Naked-Performance-Bike für die Straße zu schaffen. Mit 180 PS aus einem ebenfalls komplett neuen 1200er-Dreizylinder-Triebwerk, einem neuen Fahrwerk, neuem Design und einem Komplettpaket mit topmoderner, fahrerorientierter Technologie sowie einem Gewicht von fahrfertig nur 198 kg setzt die neue „Speedy“ Maßstäbe in ihrer Klasse.

    Weiterlesen
    16.12.2020

    Allen Widrigkeiten zum Trotz: Mit satter TRIUMPH-Power beendet die Moto2™-Weltmeisterschaft eine weitere Rekordsaison

    Die Rennsaison 2020 war eine Herausforderung wie keine andere. Nach den vielversprechenden Tests im Vorfeld warf die COVID-19-Pandemie bereits ihren Schatten auf den ersten Grand Prix, bei dem in Katar nur die Moto2™- und Moto3-Fahrer an den Start gingen. Doch nach der monatelangen Zwangspause entwickelte sich eine der spannendsten und actionreichsten Moto2™-Saisons. So wurde das zweite TRIUMPH-Jahr in der Moto2™ sogar noch spektakulärer als das erste.

    Weiterlesen
    10.12.2020

    Triple-Test auf Teneriffa: TRIUMPH präsentiert die Trident 660

    Mit der Trident 660 bringt TRIUMPH einen brandneuen Roadster, der das Zeug dazu hat, in der Motorrad-Mittelklasse für viel Furore zu sorgen. So lautete das einhellige Fazit der Medienvertreter nach der ersten Begegnung mit der Trident sowie intensiven Testfahrten im Kurvenlabyrinth der Kanareninsel Teneriffa. Gelobt wurden nicht nur das mit kräftigem Durchzug und harmonischer Abstimmung punktende Triebwerk, sondern auch das begeisternde Handling der neuen TRIUMPH, das sie zu einem perfekten Bike für die Landstraße macht. Sonnenschein, kaum Wind und rund 15 bis 20 Grad Lufttemperatur – bei der Fahrpräsentation der neuen TRIUMPH Trident 660 herrschte perfektes Motorradwetter. Unter strengen Hygienebedingungen hatten in den letzten Tagen über 80 internationale Medienvertreter auf Teneriffa die Gelegenheit zu intensiven Testrunden mit dem neuen Mittelklasse-Roadster von TRIUMPH. Da die Kanareninsel mit den unterschiedlichsten Straßentypen aufwarten kann, konnten die Medienvertreter dabei umfassende Fahreindrücke mit der Trident 660 sammeln.

    Weiterlesen