Skip to main content

THRUXTON RS

DIE LEGENDÄRE THRUXTON

Viele Motorräder aus der heutigen Szene der modernen Klassiker beanspruchen die Bezeichnung Cafe Racer für sich, doch eigentlich ist nur die Thruxton das echte Original. Nun wurde die Legende weiterentwickelt. Die Thruxton RS feiert den unverfälschten Stil, die fokussierte Attitüde und die authentische DNA des ursprünglichen Cafe Racers und legt dabei in puncto Leistung, Performance und moderner Funktionalität noch einen drauf.

1969 Malcolm Uphill/'Slippery Sam'

THRUXTON RS - AUTHENTISCHES FAHRGEFÜHL

Die ursprüngliche Triumph Bonneville T120 Thruxton spielte auf beiden Seiten des Atlantiks eine wichtige Rolle bei der Geburt des Motorradrennsports. Die erste Ausgabe dieses atemberaubenden Bikes und Motors entwickelte sich in den späten 1950ern zur dominierenden Kraft (und verdiente sich dabei buchstäblich mit dem allerersten Sieg in der Thruxton 500-Rennserie ihren Namen). Später setzte sie diese Erfolgsgeschichte fort, als sie 1969 als erstes serienmäßiges Motorrad bei der Isle of Man TT eine durchschnittliche Rundgengeschwindigkeit von mehr als 160 km/h erzielte.

In der Zwischenzeit hatte in den 1960ern eine ganze Generation von Cafe Racer-Enthusiasten im Teenageralter die Bonneville T120 Thruxton aufgrund ihrer kompromisslosen - und atemberaubenden - Kombination aus Leistungsstärke und Stil zum Bike ihrer Wahl gemacht, mit der sich an der Ampel jedes Rennen gewinnen ließ.

Der ursprüngliche Cafe Racer Thruxton feierte im Jahr 2004 seine Rückkehr in die Modellreihe von Triumph und wurde 2016 in puncto Performance und Handling zeitgemäß überarbeitet. Mit einer deutlich verbesserten Leistung und Ausstattung hebt die neue Thruxton RS als bislang authentischste Ausgabe des Cafe Racers das Bike auf ein völlig neues Niveau.  Die Legende von Triumph hat sich weiterentwickelt.

 

DIE HEUTIGE THRUXTON RS

Fahrer der Thruxton lieben die Authentizität, die fokussierte, sportliche Präsenz und den unverfälschten Charakter unseres legendären Cafe Racers und schätzen die Performance und Funktionalität eines modernen Klassikers von Triumph.

Die neue Ausgabe „RS“ ist einzigartig und besitzt unverkennbar den Charakter eines echten Racers. Dabei übernimmt sie alle charakteristischen Merkmale und Qualitäten der von der Fachwelt gefeierten Thruxton 1200 R und fügt eine nochmals gesteigerte Leistung (von nun 105 PS) und ein herausragendes Handling hinzu. Dieses verdankt der Cafe Racer dem geringeren Gewicht und der hochwertigen Ausstattung, die mit einem zeitgemäßen Design kombiniert werden.

Sie ist nicht nur der wahre Cafe Racer, sondern auch die dynamischste, leistungsstärkste und leistungsorientierteste Thruxton, die wir je gebaut haben.

 

 

Action shot of Triumph Thruxton RS in Matt Storm Grey & Matt Silver Ice accelerating down mountainous road
 

 

 

THRUXTON RS - DESIGN

Die neue Thruxton RS begeistert mit ihrer wunderschönen, vollkommen in Schwarz gehaltenen Optik. Zu den Details und Designelementen gehören schwarze, pulverbeschichtete Motorabdeckungen, Verzierungen am Nockenwellendeckel, schwarze Öhlins Federn, eine Thruxton Seitenverkleidung und Ritzeldeckel in Schwarz mit integriertem Fersenschutz sowie schwarz eloxierte Felgen, die dem Bike eine starke Ausstrahlung verleihen.

Eine ganze Reihe wunderschöner Merkmale unterstreichen das atemberaubende Erscheinungsbild des Bikes und spiegeln den Status der Thruxton RS als Cafe Racer der Extraklasse wider: vom einzigartigen gebürsteten Monza-Tankdeckel mit authentischem, flachem Verschlussbügel über den neuen charakteristischen Triumph Tankaufkleber, den wunderschön geformten Thruxton-Tank, den Tankriemen aus gebürstetem Edelstahl bis hin zur farblos eloxierten Aluminium-Schwinge, den Daytona-Fußrasten und dem 22 mm Stummellenker.

Den Cafe Racer-Charakter der Thruxton RS unterstreichen zudem der Bullet-Einzelsitz und die attraktive, in Karosseriefarbe lackierte Sitzbankabdeckung, die Teil der Serienausstattung sind. Ergänzt wird das hochwertige Styling durch schwarze Spiegel und Blinker, einen gebürsteten Auspuff aus Edelstahl, elektronisch gesteuerte Doppel-Drosselklappengehäuse mit einzigartiger Thruxton-Einlassblende und den markanten roten Schlüssel.  Zudem ist die Thruxton RS in zwei hochwertigen Farboptionen erhältlich: Jet Black sowie Matt Storm Grey/Matt Silver Ice.

 

 

 

DIE NEUE THRUXTON RS

Die Legende entwickelt sich weiter.

MEHR ERFAHREN